PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 815903 (MEKRA Lang GmbH & Co. KG)
  • MEKRA Lang GmbH & Co. KG
  • Buchheimer Straße 4
  • 91465 Ergersheim
  • http://www.mekra.de
  • Ansprechpartner
  • Bastian Dorsch
  • +49 (9847) 989-8188

Das Video-Funksystem von MEKRAtronics

(PresseBox) (Ergersheim, ) Das Gefahrenpotential auf Baustellen ist durch den Einsatz unterschiedlichster Fahrzeugtypen vergleichsweise hoch und das Interesse der Baustellenbetreiber sowie Fahrzeughalter an dessen Minimierung dementsprechend groß. Um Prozessabläufe einsehen und überwachen zu können, werden daher vermehrt Kamerasysteme eingesetzt. Neben unterschiedlichen Kamera-Monitorsystemen bietet die Firma MEKRAtronics GmbH darüber hinaus zusätzlich ein Video-Funksystem an.

MEKRAtronics vermarktet die von MEKRA Lang GmbH & Co. KG am Standort Ergersheim entwickelten und produzierten Kamera-Monitorsysteme und ist zugleich darauf spezialisiert, individuelle Kundenanforderungen auch im Nachrüstbereich zu erfüllen.

Das Video-Funksystem von MEKRAtronics kommt v. a. da zum Einsatz, wo das Verlegen einer Kabelstrecke durch sich bewegende Komponenten einer Arbeitsmaschine verhindert wird oder nicht realisierbar ist. Mit seiner Hilfe können Prozesse in Groß- wie Kleinanlagen eingesehen und an mehrere Adressaten verteilt werden. So kann beispielsweise der Füllstand einer Brecher-Anlage an mehrere Zuführfahrzeuge gleichzeitig gesendet oder das Bild einer Kamera an der Laufkatze eines Turmdrehkrans in die Kabine übertragen werden.

Das Video-Funksystem ist besonders leicht zu montieren oder in bereits bestehende Anlagen zu integrieren. Die Sendeeinheit wird dabei in die Kabelstrecke zwischen Kamera und Monitor angeschlossen. Auf diese Weise wird der Sender mit Strom versorgt, sendet das Videosignal an den Empfänger und gibt es gleichzeitig an den Monitor weiter. Sollte auf der Seite des Senders kein Monitor benötigt werden, kann auch eine Spannungsversorgung von 9 – 36 V Sender und Kamera speisen. Die Empfangseinheit besteht aus einem Funkempfänger, der anstelle einer Kamera an einem Monitor angeschlossen wird. An diesen Monitor können bis zu drei weitere Kameras angeschlossen werden. Entsprechend der Anwendung können die Kameras mit einem Öffnungswinkel von 28° - 130° gewählt werden. Die Reichweite des Video-Funksystems beläuft sich im freien Gelände auf bis zu 700m. Zudem können durch auswählbare Sendekanäle Empfänger auf einen Sender zugreifen und bis zu acht Funkstrecken parallel betrieben werden.

Das MEKRAtronics Video-Funksystems ist bestens für die Erstinstallation als auch im Nachrüstbereich eignet. Seine schnelle und unkomplizierte Um- bzw. Nachrüstung garantiert eine schnelle Montage und verschiedenste Haltevarianten machen das Nachrüsten an nahezu jedem Fahrzeug möglich. Drüber hinaus zeichnet es sich durch seine wetterunabhängige Funktionsfähigkeit aus, da schlechte Sichtverhältnissen, Nässe oder starker Schmutz dem System nichts anhaben können.

Mit diesem System leistet MEKRAtronics einen entscheidenden Beitrag zur Erhöhung der Effizienz genau da, wo eine kabelgebundene Übertragung nicht möglich ist und hilft so Arbeitsprozesse zu beschleunigen.

MEKRA Lang GmbH & Co. KG

Die MEKRAtronics GmbH wurde 2012 als Tochterunternehmen der MEKRA Lang GmbH & Co. KG gegründet, dem weltweit führenden Anbieter indirekter Sichtfeldlösungen für Nutzfahrzeuge. MEKRAtronics konzentriert sich auf die Marktsegmente Karosseriebau und Anhängerfertigung sowie den Sonderfahrzeugbau und die Nachrüstung von Nutzfahrzeugen sowohl für Onroad- als auch für Offroad-Anwendungen.

Die Kombination der von MEKRA Lang gemäß Spezifikationen der Originalhersteller entwickelten, hoch belastungsfähigen Kamera-Monitor-Systeme mit der großen Flexibilität und den Serviceleistungen von MEKRAtronics gewährleisten die Bereitstellung technologisch führender, kundenindividueller Lösungen. Dank langjähriger Branchenerfahrung ist MEKRAtronics mit den Anforderungen von Herstellern, Flottenbetreibern und Fahrern bestens vertraut und kann seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen anbieten.