Bei MEKRA Lang wird Gesundheit groß geschrieben

Ergersheim, (PresseBox) - Als Spezialist für indirekte Sicht zeigt die Firma MEKRA Lang auch Weitblick, wenn es um die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen geht. Der weltweit führende Hersteller von Spiegelsystemen für Nutzfahrzeuge sowie von Kamera-Monitor-Systemen aus dem verträumten mittelfränkischen Ergersheim bietet seinen Mitarbeitern eine Vielzahl von kostenfreien oder bezuschussten Diensten und Programmen an: von Aktivpausen, die Bewegung und Entspannung in den Arbeitsalltag sozusagen direkt am Produktionsband integrieren, über Tai-Chi und Business Yoga bis hin zu Fitnesskursen gleich nach der Arbeit. Aber damit ist es noch lange nicht getan: regelmäßig veranstaltete Gesundheitstage sowie die kostenlose Beratung durch den Betriebsarzt, die Betreuung durch eine Psychologin sowie Hilfestellung bei der Wiedereingliederung nach Arbeitsunfähigkeit sind Teil des Gesundheitsrepertoires von MEKRA Lang. Hinzu kommen noch Arbeitsplatz- und Fußreflexzonenmassagen, die auf dem Firmengelände stattfinden und von den MitarbeiterInnen individuell für eine kleine Gebühr gebucht werden können.
Für ein gesundes leibliches Wohl am Arbeitsplatz sorgen ausgewogene und frische Mahlzeiten, die von dem betriebseigenen Koch täglich zubereitet werden.
Das Motto bei MEKRA Lang lautet: gesunde Mitarbeiter für ein gesundes Unternehmen!

MEKRA Lang GmbH & Co. KG

MEKRA Lang GmbH & Co.KG ist weltweit führender Hersteller von Spiegelsystemen für Nutzfahrzeuge sowie von Kamera-Monitor-Systemen speziell für Automotiv-Anwendungen.
Als innovativer und anerkannter Experte für indirekte Sicht arbeiten wir mit allen namhaften Nutzfahrzeugherstellern zusammen und sorgen so für mehr Sicherheit auf den Straßen.
Die Lang Gruppe ist an 18 Standorten in 13 Ländern der Erde vertreten und beschäftigt heute ca. 2500 Mitarbeiter weltweit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.