Maschinelles Lernen und menschliche Intuition Hand in Hand

MEHRWERK lädt ein zum Live Webinar "Augmented Intelligence: BI der dritten Generation von Qlik® "

Computer und Mensch (PresseBox) ( Karlsruhe, )
„Daten sind die Grundlage der digitalen Wirtschaft und jeder Mitarbeiter sollte mit ihnen arbeiten können.“

Eine große Hürde auf dem Weg zum unternehmensweiten Einsatz von BI stand diesem Credo bisher im Weg: Nicht alle Mitarbeiter verfügen über die nötige Datenkompetenz, also die Fähigkeit, Daten zu lesen, mit ihnen zu arbeiten, sie zu analysieren und mit ihnen zu argumentieren. Wie lassen sich Analysen wirklich demokratisieren? Der neue Augmented-Intelligence-Ansatz von Qlik® liefert Antworten.

Und so funktioniert's: Die neue Cognitive Engine von Qlik® kombiniert menschliche Interaktionen mit maschinell ermittelten Mustern. Während die Anwender ihre Daten untersuchen, schlägt das System neue Möglichkeiten vor, diese zu betrachten und markiert, wo sich eine weitergehende Analyse lohnen könnte. Darüber hinaus werden die Nutzer auf Verbindungen aufmerksam gemacht, die sie sonst nicht gesehen hätten. In Qlik®-Sprache: Associative Insights.

Der Elite Solution Provider MEHRWERK stellt die neue Technologie in einem Online Webinar am 25. Juli 2019 vor und lädt Qlik®-Anwender sowie Qlik®-Interessenten recht herzlich zur Teilnahme ein. Die Registrierung ist kostenfrei: zur Informations- und Registrierungsseite
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.