Kostenoptimiertes Transportmanagement bei Amer Sports

Transportation Manager EMEA Sebastian Chrometzka von Amer Sports berichtet

Referenzkundenwebinar | Transportation Manager EMEA Sebastian Chrometzka von Amer Sports berichtet (PresseBox) ( Karlsruhe, )
Am 19.09.2019 veranstaltet MEHRWERK ein einstündiges Webinar "Kostenoptimiertes Transportmanagement bei Amer Sports" und lädt Interessenten/innen damit zu einem ganz besonderen Webinar ein: Das Sportartikelunternehmen Amer Sports mit international bekannten Marken baut auf die SAP-integrierte Multi-Carrier-Lösung ShipERP™ und berichtet live.

Ob Salomon, Atomic, Wilson oder Precor – die Sportartikel des Global Players müssen ihren Weg zum Kunden finden. Amer Sports verkauft seine Produkte über Brand Stores, Fabrik-Outlets und eCommerce sowie über Handelskunden von Sportartikelketten, Fachhändlern, Massenhändlern, Fitnessclubs und Distributoren. Im Dezember 2018 umfasste die eigene Vertriebsorganisation von Amer Sports 34 Länder. Die ganzheitliche Einführung einer globalen Transportmanagementlösung ist ein logischer Digitalisierungsschachzug.

Gemeinsam mit den SCM-Experten der Mehrwerk AG wurden und werden die primären Ziele eines transparenten Transportkosten-Controllings sowie einer automatisierten Carrier-Auswahl mit ShipERP™ realisiert. MEHRWERK freut sich, Interessenten/innen gemeinsam mit Transportation Manager EMEA Sebastian Chrometzka von Amer Sports zu diesem ganz besonderen Webinar einzuladen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur kostenfreien Registierung finden Interessenten/innen hier:http://bit.ly/2I21BCo
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.