ERP-Strategie 2021: Digitalisierung entlang der Lieferkette durch hoch performante Lösungen

MEHRWERK lädt ein zum eSeminar "Multi-Carrier-Logistikprozesse in SAP® smart steuern und optimieren. – Versandkonsolidierung. Transportmanagement. ATLAS-Zollabwicklung." | Do, 11.03.2021 | 10:00 – 11:00 Uhr

Shipping Impuls digital
(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Neben Trends wie Prozessoptimierung, Automatisierte Produktion und Künstliche Intelligenz (KI) hat sich im Jahr 2021 die Digitalisierung entlang der Lieferkette ganz oben auf die ERP-To-do-Liste vieler Unternehmen geschlichen. Ein starker Treiber dieses Trends war neben dem Brexit der Corona-Lockdown Anfang 2020 – dieser hat eindrücklich gezeigt: Es gelang und gelingt digitalisierten Unternehmen besser, Krisen zu überwinden. So eine Studie der Bundesvereinigung für Logistik e.V. (BVL). ERP-Funktionen für das Transport- und Versandmanagement gewinnen daher an strategischer Relevanz.

Als Experte für softwarebasierte Geschäftsprozessoptimierung und SAP Gold Partner mit dem Schwerpunkt Supply Chain verfolgen die SCM- und ATLAS-Experten des MEHRWERK-Teams intensiv die Entwicklungen im Markt und bieten regelmäßig Einblicke in hoch performante Lösungen, die das ERP-System von Unternehmen mit wichtigen Funktionen ausstatten. Im Shipping IMPULS digital am 11. März 2021 stellen sie eine Lösung vor, mit der Unternehmen ihr Transport- und Versandmanagement auf eine zukunftssichere Basis stellen können. Interessenten/innen können sich hier kostenfrei registrieren: [Informationen und Registrierung zum eSeminar]
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.