Automation von A(TLAS) bis Z(ustellnachweis) mit ShipERP

MEHRWERK lädt ein zum Live-Webinar "Automatisierte Versand- und Zollabwicklung in SAP ECC & S/4HANA." | Do, 15.10.2020 | 10:00 – 11:00 Uhr

Automatisierte Versand- und Zollabwicklung in SAP ECC & S/4HANA
(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Eine automatisierte Steuerung von Versand- und Zollabwicklungsprozessen, direkt aus dem SAP® System heraus, erfordert eine smarte Vernetzung mit allen relevanten Akteuren und KEP-Dienstleistern im Versanduniversum, die Tarifevergleiche und Echtzeitinformationen ermöglicht. Darüber hinaus bedarf es einer von der deutschen Zollbehörde zertifizierten ATLAS-Schnittstelle, über die Exporte angemeldet sowie Entscheidungen und Status-Informationen empfangen werden können.

ShipERP integriert alle Funktionalitäten rund um die Versand- und Zollabwicklung in die gewohnte SAP-Oberfläche  – von ATLAS bis Zustellnachweis. Außerdem bietet die Lösung Spezialfunktionen für Transport & Versand an und ermöglicht Automatisierung sowie Kostenersparnisse entlang der gesamten Prozesskette.

Wie der Lieferservice auf eine zukunftssichere Basis gestellt und von den mehr als 250 vorgefertigten Schnittstellen – von amazon bis UPS – der nahtlos SAP-integrierten Lösung profitiert werden kann, präsentieren die SAP-Experten von MEHRWERK im Live Webinar: "Automatisierte Versand- und Zollabwicklung in SAP ECC & S/4HANA" am 15. Oktober 2020. Interessenten/innen können sich hier kostenfrei registrieren: [Informationen & Registrierung zum Live Webinar]
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.