MEDISTAR ist laut KBV-Statistik das beliebteste Arztinformationssystem der einzelnen Facharztgruppen und KV-Regionen

MEDISTAR steht für Kontinuität. Die Positionierung als das attraktivste und meist gefragte Arztinformationssystem ist ungebrochen.

(PresseBox) ( Hannover, )
Die KBV-Zahlen belegen, dass MEDISTAR die aktuellen Bedürfnisse der Fachärzte weiterhin richtig erkennt und umsetzt. Denn sowohl bei den Facharztgruppen als auch in den KV-Regionen ist das meistinstallierte Arztinformationssystem laut KBV-Statistik (http://www.kbv.de/... / Stand: 31.12.2007) das erfolgreichste Arztinformationssystem. Das hannoversche Unternehmen belegt bei 12 von insgesamt 24 Fachgruppen Platz 1 und ist zusätzlich 18-mal unter den Top-3-Platzierten Auch die Statistik der einzelnen KV-Regionen unterstreicht eindrucksvoll die Vorreiterstellung des Unternehmens. MEDISTAR präsentiert sich in 11 von 20 KV-Regionen ebenfalls auf dem 1. Platz.
Als vertrauensvoller, bewährter und verlässlicher Partner wird MEDISTAR auch in Zukunft die Bindung zu seinen Anwendern weiter ausbauen. Mit dem bundesweit einmaligen Service-Paket -der 24-Stunden Hotline und dem engmaschigen Vertriebs- und Servicepartnernetz-, den exklusiv von Fachärzten entwickelten Facharztlösungen und den zahlreichen arbeitserleichternden Zusatzmodulen bietet MEDISTAR ein optimales Komplettpacket für die erfolgreiche Allgemein- und Facharztpraxis. Mit dem Gespür für die neusten Markterfordernisse, der bundesweit meistinstallierten MEDISTAR MVZ-Lösung oder dem optimierten Online-Kommunikationskanal, wird MEDISTAR auch in Zukunft seine Stellung am Markt behaupten und kontinuierlich ausbauen. www.medistar.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.