MEDISTAR-Neuheiten zur MEDIZIN 2009

(PresseBox) ( Hannover, )
Die MEDISTAR Praxiscomputer GmbH präsentiert sich und seine neuesten Innovationen auf der MEDIZIN 2009 in Stuttgart. Dabei stellt das meistinstallierte Arztinformationssystem arbeitserleichternde Lösungen vor, mit denen Ärzte ihren Praxisalltag zukünftig workflowbasiert professionalisieren können.

MEDISTAR präsentiert sich und seine bewährten Highlights vom 30.01. bis 01.02.2009 auf der MEDIZIN 2009 - Halle 4 / Stand 4D15. Unter anderem können sich die Besucher auf Neuheiten rund um MEDISTAR und MOVIESTAR freuen. Neben den zahlreichen Programmverbesserungen werden zusätzlich folgende MEDISTAR-Innovationen präsentiert:

MEDISTAR-XSign - Praxisdokumente digital signieren

Patienten müssen tagtäglich zahlreiche Dokumente, wie Einzugsermächtigungen, Einschreibungen, PVS-Abrechnungen, OP-Einwilligungen oder IGeL-Angebote in einer Arztpraxis signieren. Anhand digitaler Unterschriften mit MEDISTAR-XSign kann der praxisbezogene Administrations- und Dokumentationsworkflow durch die Vermeidung unnötiger Medienbrüchen rechtssicher optimiert werden.

Patientenleitsystem - Die visuelle Termin- und Wartezimmerverwaltung

Das Patientenleitsystem realisiert den bestmöglichen Kommunikationsworkflow innerhalb einer MEDISTAR-Praxis. Dem Patient wird über Monitore im Wartebereich sein aufzusuchender Behandlungsbereich angezeigt. Dieses optische Hilfsmittel ermöglicht, dass der Patientenfluss perfekt automatisiert gesteuert wird. Zudem informiert das Patientenleitsystem jederzeit über den Status der Terminierung eines jeden Patienten.

Tablet PC - Auf dem Weg zur mobilen Praxis

Für den flexiblen Datenzugriff innerhalb eines MVZ, einer Großpraxis oder im Krankenhaus präsentiert MEDISTAR Tablet PC. Der handgerechte Computer greift via drahtloser Netzwerkverbindung auf die Patientenakte zu. Dabei kann der Arzt jederzeit mit seinen gewohnten MEDISTAR-Funktionen (Arztbriefschreibung, MOVIESTAR, etc.) arbeiten und anhand eines Stifts Befunde eintragen oder Unterschriften vom Patienten einholen.

MEDISTAR IV-Assist HzV-Modul (BaWü) - Integrierte Versorgung leicht gemacht

Mit dem von der HÄVG zertifizierten MEDISTAR IV-Assist HzV-Modul (BaWü) verwalten Ärzte HzV-Patienten gewohnt komfortabel in ihrer MEDISTAR-Arbeitsumgebung. Neben der Einschreibung der AOK-Patienten realisiert das Modul eine Leistungserfassung und -verordnung im Sinne der HzV BaWü.

Mit dem richtigen Gespür für die Bedürfnisse der Ärzte, lässt MEDISTAR mit seinen Neuheiten auch dieses Jahr die MEDIZIN 2009 wieder zu einem besonderen Messeereignis werden.

Über CompuGROUP Holding AG

CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine Web basierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGROUP Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 330.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Verbünden und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGROUP ist das eHealth-Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 14 europäischen Ländern, Malaysia, Saudi Arabien und in Südafrika tätig und beschäftigt derzeit rund 2.600 Mitarbeiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.