medialesson lädt in Stuttgart Entscheider aus dem ein Anlagen- und Maschinenbau zum Werkstattgespräch „Digitalisierung – Clever realisiert“ ein

Am 24.10. kommen Entscheider aus Produktion, F&E, Vertrieb, Marketing und IT ab 13:30 Uhr in der Garage 229 zusammen / Anstatt langatmiger Vorträge gibt es Live-Präsentationen von zehn erfolgreich umgesetzten Digitalen Transformationsprojekten

(PresseBox) ( Pforzheim, )
Über „Industrie 4.0“ oder „Digitale Transformation“ wird viel geredet, aber viel zu wenig davon praktisch angewendet. An diesem Punkt setzt das von medialesson gemeinsam mit den Partnern Meyle + Müller, Apollon und Echolot durchgeführte Werkstattgespräch für „C-Level Manager“ an. In diesem interessanten, von Timo Dotzauer (iss) moderierten Event in der historischen Lackierwerkstatt eines Automobilherstellers werden digitale Erfolgsprojekte gezeigt, die andere bereits nutzen. Zudem gibt es Raum für Diskussionen mit Experten und Entscheidern aus dem Maschinen- und Anlagenbau zum Erfahrungsaustausch und zur Inspiration für das eigene Unternehmen.

Die gezeigten digitalen Showcases drehen sich um alle Funktionsbereiche eines Unternehmens:
  • Perfekte Visitor Experience mit intelligenten Besucher-Badges
  • IIoT Realtime Dashboard – so haben Sie Ihre Produktion im Griff
  • Lagerverwaltung und Logistik – Mehr Produktivität und zufriedene Mitarbeiter durch Augmented Reality
  • Media Monitoring: Es wird viel über ihr Unternehmen berichtet. Wissen Sie das?
  • Die erste Fräsmaschine als VR-Maschine – besser beraten, verkaufen und schulen
  • Mixed Reality in der Produktentwicklung – beschleunigt und vereinfacht den Designprozess
  • Konfiguratoren für Produktindividualisierung helfen im Vertrieb
  • Perfekte Produktdaten für perfektes Marketing
  • HoloLens 2 mit Remote Assist in praktischer Anwendung für den Support
  • Was macht einen Arbeitsplatz zu einem Modern Workplace?
Der exakte Programmablauf ist beschrieben unter: https://www.clever-realisiert.de// .Die Teilnahme am Werkstattgespräch für Entscheider ist kostenlos, für Verpflegung ist gesorgt. Neben interessanten Live-Demos bleibt viel Zeit für den ungezwungen Austausch untereinander und mit den beteiligten Firmen.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.