RoboDK - Die leistungsstarke und kostengünstige Roboterprogrammierung jetzt auch mit Deutscher Benutzeroberfläche

RoboDK - Die leistungsstarke und kostengünstige Roboterprogrammierung jetzt auch mit Deutscher Benutzeroberfläche
(PresseBox) ( Bad Kreuznach, )
RoboDK ist ein leistungsfähiger und kostengünstiger Simulator für Industrieroboter und für die Roboterprogrammierung.

Die vollständigen Tipps und Tricks für die effiziente Bedienung, die Benutzeroberfläche und das Online-Benutzerhandbuch von RoboDK stehen Ihnen jetzt auch in Deutsch zur Verfügung.

RoboDK eignet sich für nahezu jede Art der Anwendung, wie Fräsen und Bohren, Schweißen, Schneiden, Lackieren, Inspektion, Positionieren und vieles mehr. Die Programmierung von Fertigungszellen mit Robotern unterschiedlicher Anbieter kann in einer Programmierumgebung realisiert werden. Sie müssen keine herstellerspezifische Programmierung erlernen

5 Schritte zum Ziel
- Roboter wählen - Werkzeug definieren - 3D-Modellladen - Werkzeugweg simulieren - Roboterprogramme generieren - Ziel erreicht!

Offline-Programmierung mit RoboDK

Bei RoboDK findet die Programmierung von Robotern außerhalb der Produktionsumgebung statt. Dadurch werden Produktionsausfallzeiten, die durch die Werkstattprogrammierung verursacht werden, vermieden.

Die Simulation und Offline-Programmierung ermöglicht Ihnen die Untersuchung mehrerer Szenarien einer Fertigungszelle, bevor diese eingerichtet wird. Fehler, die häufig bei der Einrichtung gemacht werden, können dadurch rechtzeitig erkannt und vermieden werden.Von RoboDK sind Versionen für Windows, Mac, Linux und Android verfügbar.     

Interessenten, die RoboDK ausprobieren möchten, können das Programm zum Testen herunterladen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.