FreeMILL - Einstieg zum Nulltarif

MecSoft - FreeMILL CAD/CAM - Einstieg zum Nulltarif auch für SolidWorks, Rhinoceros und Alibre Design

FreeMILL - Einstieg zum Nulltarif (PresseBox) ( Bad Kreuznach, )
FreeMILL ist eine kostenlose CAD/CAM Software für die Programmierung von CNC-Fräsen (konturparallel Schlichten) - gratis und ohne Beschränkung der Laufzeit, der Teileanzahl, der Postprozessoren oder Zeilenzahl des NC-Codes.

FreeMILL ist Bestandteil der Testversion und beinhaltet alle verfügbaren Postprozessoren (derzeit fast 400) der kommerziellen Version. Diese können ausprobiert und mittels offenem Postprozessor-Generator einfach angepasst und gespeichert werden.

Laden Sie ein Bauteil ins Programm, programmieren die Bearbeitung, wählen den Postprozessor für die Steuerung Ihrer Maschine und geben Sie den NC-Code aus.

FreeMILL - DAS kostenlose Fräsprogramm für die Ausbildung und kleinere Fräsarbeiten.

Mit FreeMILL kann man
  • einen Werkzeugweg vom Typ "Konturparalleles Schlichten" erstellen
  • eine vollständige Simulation des Werkzeugweges und des Materialabtrags ausführen
  • G-Code an eine Werkzeugmaschine Ihrer Wahl ausgeben
Weiterlesen: https://mecsoft-europe.de/freemill-de.html 

Update auf höhere Versionen jederzeit möglich.

Immer inklusive: Kostenlose Demo-Version von VisualCAD/CAM zum Testen

FreeMILL ist Bestandteil der VisualCAD/CAM Standalone-Version und auch als Plug-in für SolidWorks, Rhinoceros und Alibre Design erhältlich. Plug-in für Alibre Design in Kürze auch in deutsch verfügbar!

FreeMILL für 0,-- € hier herunterladen https://mecsoft-europe.de/visualcadcam-2017-registrierung.html 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.