BobCAD-CAM - vom FreeCAD zum vollwertigen CAD-CAM-Produkt

BobCAD-CAM - vom FreeCAD zum vollwertigen CAD-CAM-Produkt (PresseBox) ( Bad Kreuznach, )
.
MecSoft Europe GmbH stellt die neuen Versionen von BobCAD-CAM vor.

Neuerungen in V32 – Die Reduzierung der Dateigrößen, neue und optimierte Bearbeitungsstrategien, neu gestaltete Werkzeugbibliotheken und viele weitere Verbesserungen in allen Bereichen der Software sorgen für eine weitere erhebliche Reduzierung des Programmieraufwandes.  

Leistungsstarke CAD/CAM-Lösungen ab 0,00 Euro – BobCAD-CAM bietet mit FreeCAD schon für 0 Euro eine leistungsstarke Lösung für die 2D- und 3D-Konstruktion von Bauteilen. Die intuitive, übersichtliche Benutzeroberfläche von BobCAD-FreeCAD führt zu schnellen Erfolgen beim Design auch komplexester Werkstücke, ohne dass dafür eine längere Einarbeitung notwendig ist. Für die Konstruktion und Detaillierung stehen alle notwendigen Werkzeuge zur Verfügung.  Geometriedaten können nahezu mit allen anderen CAD-Systemen ausgetauscht werden.

Kostengünstige Erweiterung zum vollwertigen CAD/CAM-Produkt – Der modulare Aufbau von BobCAD-CAM ermöglicht eine einfache Erweiterung zu einem leistungsstarken CAD/CAM-System. Module für 2.5- bis 5-Achs-Fräsbearbeitungen, einfaches 2 1/2 D-Drehen, komplexe 5-Achs-FräsDreh-Bearbeitungen auf Bearbeitungszentren, sowie für Laser-, Plasma- und Wasserschneiden und Drahterodieren, lassen kaum Wünsche beim Erstellen von CNC-Programmen übrig. So gelingt der problemlose Übergang von der Konstruktion der Teilegeometrie, der Programmierung der Werkzeugwege, der Simulation der gesamten Bearbeitung, bis zur Übergabe der Daten an die Werkzeugmaschine.

Maschinensimulation – Die integrierte Bearbeitungssimulation erkennt Kollisionen zwischen, Werkstücken, Werkzeugen, Spannmitteln und Maschinenkomponenten und verhindert so teuren Ausschuss und erhöhten Werkzeugverschleiß.

Interessenten, die BobCAM testen möchten, können das Programm herunterladen und eine Lizenz erhalten.

Weitere Informationen und Kontakt: www.mecsoft-europe.de oder Telefon 0671 - 920 650 40
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.