X-Crash Version 7: measX präsentiert neue Funktionen für die Crashtest-Analyse

measX investiert in Software zur Verbesserung der Fahrzeugsicherheit

Neue Dummyansicht mit ISO-MME-spezifischen Kanalnamen (PresseBox) ( Mönchengladbach, )
Zur SafetyWeek 2019 veröffentlicht die measX GmbH & Co. KG, Spezialist für Prüf- und Auswertelösungen, die siebte Version von X-Crash, der weltweit anerkannten Standardsoftware zur Analyse von Fahrzeugsicherheitstests. Die Version X-Crash 7 bietet erweiterte Funktionalitäten.

X-Crash ist bei Euro NCAP und anderen Verbraucherschutzorganisationen des „New Car Assessment Programme“ (NCAP) als Referenzsoftware für das Sicherheitsrating, die bekannte "Sterne-Bewertung", vorgeschrieben.

Mit der Major Release steht X-Crash sowohl für 32- als auch für 64-Bit-Umgebungen zur Verfügung. Hinzugekommen sind Auswertungen für weitere Testvorschriften, darunter die C-IASI-Regularien (China Insurance Automotive Safety Index). Die Bedienoberfläche wurde optimiert und ist damit noch komfortabler geworden. Zusätzliche Filter- und Darstellungsoptionen ergänzen die bewährten Funktionen für die Crashdaten-Analyse.

Ein Highlight in Version 7 ist die neue Dummy- und Fahrzeugansicht, in der die ISO-MME-spezifizierten Kanalnamen den jeweiligen Messpositionen zugeordnet sind. Anwender haben dadurch eine bessere Übersicht beim Umgang mit den Messdaten – eine Grundvoraussetzung für den Datenaustausch und die Vergleichbarkeit von Tests.

„Mit X-Crash unterstützen wir die Automobilindustrie seit Mitte der 1990-er Jahre bei der Entwicklung sicherer Fahrzeuge. Angesichts des stetig wachsenden Zeit- und Kostendrucks wird es immer wichtiger, Tests so einfach wie möglich, aber mit höchster Verlässlichkeit auswerten zu können. Mit dieser Leitidee haben wir die Software nochmals verbessert und werden hier auch künftig investieren", sagt measX-Geschäftsführer Dr. Joachim Hilsmann.

X-Crash wird fortlaufend an neue, internationale Testanforderungen angepasst. Auf Basis der Standardsoftware DIAdem von National Instruments entwickelt das Expertenteam von measX für die NCAP-Organisationen und Kunden der Automobilindustrie leistungsfähige Funktionen für Auswertung und Reporterstellung.

Auf der SafetyWeek 2019 in Würzburg vom 14. bis 16. Mai zeigt measX X-Crash und weitere Softwareprodukte zur Bewertung von Tests zur Fahrzeugsicherheit. Mit diesen Tools liefert das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.