MDESIGN Wissensupdate: Fachseminar "Federn - Eigenschaften, Berechnung, Qualitätsanforderungen, Normen"

2 neue Seminartermine im Mai 2017

MDESIGN_Wissensupdate_Federn_Mai_2017.jpg (PresseBox) ( Bochum, )
Im Mai 2017 bietet die TEDATA GmbH zwei neue Termine für das Fachseminar "Federn - Eigenschaften, Berechnung, Qualitätsanforderungen, Normen" an. Los geht´s am 09.05.2017 in Bochum. Der zweite Termin findet am 11.05.2017 in Stuttgart statt.

Das eintägige Fachseminar vermittelt grundlegende und neueste Erkenntnisse zu Funktion, Berechnung, Prüfung, Gestaltung und Herstellung von Federn. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf Schraubendruck- und zugfedern als die am häufigsten eingesetzten Federarten. Außerdem werden die Qualitätsanforderungen an diese Federn aufgezeigt und Eigenschaften sowie Einsatzmöglichkeiten verschiedener Federwerkstoffe vorgestellt. Anhand von praktischen Beispielen üben die Teilnehmer die Dimensionierung von Federn und erfahren alles über den aktuell gültigen Stand der Normung. Referentin ist die Feder-Expertin Dr.-Ing. Veronika Geinitz von der TU Ilmenau, Fakultät für Maschinenbau.

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Fachkräfte aus den Bereichen Entwicklung, Konstruktion und Berechnung. Auch Dozenzen und Fachleute von Forschungs- und Weiterbildungseinrichtungen sowie von Prüfunternehmen können ihren Wissenstand aktualisieren und vertiefen.

Das ausführliche Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie online unter www.mdesign.de/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.