MagicMed Industries gibt den Abschluss einer aufgestockten und überzeichneten Privatplatzierung von Anteilen in Höhe von 8,1 Millionen Dollar unter de

/NICHT ZUR VERTEILUNG AN NACHRICHTENÜBERMITTLUNGSDIENSTE DER VEREINIGTEN STAATEN ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN/

MagicMed Industries Inc.
(PresseBox) ( Calgary AB, )
MagicMed Industries Inc. (CSE: MGIC reserviert) („MagicMed" oder das „Unternehmen") freut sich, den Abschluss der aufgestockten und überzeichneten, zuvor angekündigten Privatplatzierung von Einheiten des Unternehmens (die „Einheiten") mit einem Bruttoerlös von insgesamt ca. 8,1 Mio. $ (das „Angebot") bekannt zu geben. Das Angebot wurde aufgrund des großen Interesses der Investoren von den zuvor angekündigten 2,5 Mio. $ aufgestockt. Das Angebot wurde gleichzeitig auf vermittelter und nicht vermittelter Basis von Gravitas Securities Inc. (dem „Vermittler") als federführender Vermittler und alleiniger Konsortialführer in Bezug auf das vermittelte Angebot und als Finanzberater in Bezug auf das nicht vermittelte Angebot durchgeführt.

Der Conscious Fund, ein führender globaler Early-Stage-Venture-Fonds, der in Unternehmen im Bereich der psychedelischen Medizin investiert, hat einen bedeutenden Beitrag zu dieser Runde geleistet. Gründungspartner Henri Sant-Cassia kommentierte: „Wir sind sehr stolz darauf, den President und CEO Dr. Joseph Tucker und sein Team auf diesem wichtigen Weg zu begleiten, da MagicMed einer der wenigen Innovatoren der nächsten Generation in diesem Bereich ist."

Insgesamt wurden im Rahmen des Angebots 16.183.766 Einheiten zu einem Preis pro Einheit von 0,50 $ verkauft (der „Angebotspreis"). Jede Einheit besteht aus einer (1) Stammaktie des Unternehmens (eine „Stammaktie") und einem halben (1/2) Stammaktienkaufwarrant (jeder ganze Warrant, ein „Warrant"). Jeder Warrant berechtigt seinen Inhaber zum Erwerb einer (1) zusätzlichen Stammaktie zu einem Ausübungspreis von 0,75 $ (der „Ausübungspreis") für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren ab dem Datum eines Liquiditätsereignisses, das dazu führt, dass die Stammaktien für den Handel an der Canadian Securities Exchange (die „CSE"), der TSX Venture Exchange, der Toronto Stock Exchange oder einer anderen Börse, wie vom Unternehmen und dem Vermittler vereinbart, notiert werden (das „Datum des Liquiditätsereignisses").

Dr. Joseph Tucker, President und CEO von MagicMed, kommentierte: „Wir freuen über den Abschluss dieses Angebots und werden diese zusätzlichen Ressourcen für die Beschleunigung unseres Wachstums einsetzen. Wir bauen weiterhin auf dem bereits starken Fundament der Psybrary™ auf, unserem zum Patent angemeldeten Portfolio neuartiger pharmazeutischer Kandidaten, die von generischen, nicht patentierbaren psychedelischen Molekülen wie Psilocybin, Dimethyltryptamin und LSD abgeleitet sind."

Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot für Betriebskapitalausgaben, allgemeine Unternehmenszwecke und die weitere Entwicklung der MagicMed Psybrary™ zu verwenden.

Das Angebot wurde im Rahmen einer Privatplatzierung in Kanada gemäß den Ausnahmen von der Prospektpflicht nach den geltenden Wertpapiergesetzen durchgeführt. Alle im Zusammenhang mit dem Angebot ausgegebenen Wertpapiere unterliegen Weiterverkaufsbeschränkungen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen.

Die Vermittler erhielten eine Barprovision in Höhe von 8,0 % des Bruttoerlöses aus dem Verkauf von Anteilen im Rahmen des Angebots. Zusätzlich zur Kommission hat die Gesellschaft an den Vermittler Vergütungs-Warrants in Höhe von 8,0 % der Gesamtzahl der im Rahmen des Angebots verkauften Einheiten (die „Vergütungs-Warrants des Vermittlers") ausgegeben. Jeder Vergütungs-Warrant des Vermittlers kann innerhalb von zwei (2) Jahren ab dem Datum des Liquiditätsereignisses zum Angebotspreis ausgeübt werden, um eine (1) Einheit zu erwerben.

Nach dem Abschluss des Angebots beabsichtigt MagicMed, bei bestimmten kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden einen Prospekt ohne Angebot einzureichen und die Notierung an der CSE zu beantragen. MagicMed hat in diesem Zusammenhang das Tickersymbol „MGIC" reserviert.

Die vorliegende Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Alle hierin erwähnten Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „U.S. Securities Act") oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder an eine US-Person angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem U.S. Securities Act und den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten befreit.

Informationen zu MagicMed

MagicMed Industries beabsichtigt, mit pharmazeutischen und anderen Unternehmen zusammenzuarbeiten, um psychedelisch-abgeleitete pharmazeutische Kandidaten zu entwickeln und zu vermarkten. Die Bibliothek für psychedelische Derivate von MagicMed, Psybrary™, wird voraussichtlich ein maßgeblicher Baustein sein, mit dessen Hilfe die Industrie neue patentierte Produkte entwickeln kann. Der anfängliche Fokus des Psybrary™ liegt auf Psilocybin-Derivaten, und diese soll langfristig auf andere Psychedelika wie MDMA, LSD, Meskalin und Ibogain erweitert werden.

MagicMed Industries Inc.
Im Namen des Vorstands
Dr. Joseph Tucker
Chief Executive Officer
jtucker@magicmedindustries.com 
508-627-0485

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Dementsprechend können die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von denen abweichen, die in solchen Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Sie werden daher dazu angehalten, sich nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Alle Aussagen außer Aussagen gegenwärtiger oder historischer Fakten sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen in Bezug auf zukünftige Geschäftspläne und Partnerschaften von MagicMed, die geplante Notierung an der CSE und die geplante Einreichung eines Prospekts ohne Angebot, die Verwendung der Einnahmen aus dem Angebot und die geplante Verwendung der Patente von MagicMed sowie die Entwicklung der Psybrary™. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen Wörter oder Ausdrücke wie „vorgeschlagen", „erhofft", „wird", „unterliegt", „nahe Zukunft", „für den Fall", „würde", „erwarten", „bereit" und andere ähnliche Wörter oder Ausdrücke.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Aussagen und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen erwartet werden. Bestimmte Risiken und andere Faktoren könnten dazu führen, dass die Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen. Diese umfassen Folgendes, sind aber nicht darauf beschränkt: die Fähigkeit von MagicMed, die Finanzierung zu den in dieser Pressemitteilung dargelegten Bedingungen oder ganz allgemein zu sichern; die Sicherung von Patentschutz durch MagicMed; ; das regulatorische Umfeld, in dem MagicMed tätig ist; der Abschluss von Partnerschaftsvereinbarungen oder anderen Vereinbarungen durch MagicMed; die Ausführung von Geschäftsplänen durch MagicMed, (einschließlich, aber nicht beschränkt auf seine Pläne, einen Prospekt ohne Angebot einzureichen und die Börsennotierung zu beantragen) und unvorhergesehene Herausforderungen bei der Durchführung solcher Pläne; die Entwicklung und Erweiterung der Psybrary™; zukünftige Trends der Verwendung von Psilocybin; allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbliche, politische und soziale Unsicherheiten; der Zustand der Kapitalmärkte; Risiken bezüglich allgemeiner Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen; andere unvorhergesehene Ereignisse, Entwicklungen oder Faktoren, die zu den oben genannten Erwartungen, Annahmen und anderen Faktoren führen, die letztendlich jedoch ungenau oder irrelevant sind. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt. Wir sind nicht zur Aktualisierung oder Überarbeitung dieser zukunftsgerichteten Aussagen verpflichtet, außer wenn gesetzlich vorgeschrieben.

Wenden Sie sich bitte an MagicMed Industries Inc. Investor Relations unter IR@magicmedindustries.com oder besuchen Sie unsere Website unter www.magicmedindustries.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.