Reaktivabdichtungen der MC-Bauchemie erhalten ETA-Bewertung

Expert Proof one (siehe Foto) hat genauso wie Expert Proof eco eine ETA-Bewertung erhalten. Die Reaktivabdichtungen können sowohl im Hand- als auch im Spritzverfahren aufgetragen werden und sind hoch flexibel und rissüberbrückend sowie UV-, alterungs- und frostbeständig. Nach wenigen Stunden sind sie regenbelastbar sowie nach 24 Stunden komplett durchgetrocknet. (PresseBox) ( Bottrop, )
Die beiden bitumenfreien Bauwerksabdichtungen Expert Proof eco und Expert Proof one der MC-Bauchemie haben als erste Reaktivabdichtungen überhaupt eine europäische technische Bewertung (ETA – European Technical Assessment) über die Europäische Organisation für Technische Bewertung (EOTA – European Organisation for Technical Assessment) erhalten. Dies gibt Bauherren, Planern und Verarbeitern Sicherheit in der Planung und Ausführung ihrer Abdichtungsarbeiten.    

Die Bewertungen gemäß der ETA beruhen auf Prüfungen, Untersuchungen und technischen Gutachten durch Institutionen, die von den Mitgliedstaaten der EU bestimmt und von der EOTA anerkannt sind. Eine Bewertung umfasst dabei alle wichtigen Produktmerkmale eines Bauprodukts, die für die Erfüllung der europäischen baurechtlichen Anforderungen bedeutsam sind. Die ETA-Bewertungen erlauben der MC-Bauchemie die CE-Kennzeichnung beider Produkte und den ungehinderten Zugang zum europäischen Markt bzw. deren Vertragsstaaten. Sie geben aber auch Bauherrn, Planern und Verarbeitern, gerade in Ländern, in denen es keine klare nationale Regelung über die Anforderungen an eine Bauwerksabdichtung gibt, Sicherheit für ihre Planungen und Ausführungen.

Die Reaktivabdichtungen

Expert Proof eco und Expert Proof one


Expert Proof eco ist eine zweikomponentige Reaktivabdichtung der MC auf Polymerbasis, die sich wie eine Haut über das abzudichtende Bauwerk legt und so für eine schnelle und sichere Abdichtung bei hoher Wirtschaftlichkeit sorgt. Die bitumen- und lösemittelfreie Bauwerksabdichtung trocknet schnell und sicher durch und bietet dabei auch eine Sichtkontrolle – die graue Farbe wird dunkler, wenn sie durchgetrocknet ist. Expert Proof one ist die einkomponentige Reaktivabdichtung der Expert Proof Produktfamilie und ebenso bitumen- und lösemittelfrei und funktioniert ähnlich wie Expert Proof eco. Im Gegensatz zu dieser ist sie jedoch gebrauchsfertig und kann ohne Anmischen auf der Baustelle angewendet werden.

Beide Reaktivabdichtungen erreichen im Vergleich zu bitumenbasierten oder anderen bitumenfreien Produkten mit weniger Material und niedrigerer Schichtdicke eine höhere Dichtigkeit. Sie verfügen über eine sehr gute Haftung auf unterschiedlichen Untergründen und sind daher multifunktional einsetzbar: sowohl als Abdichtung senkrechter, horizontaler und geneigter Flächen wie Keller, Bodenplatten und Fundamente als auch für die Überarbeitung alter Bauwerksabdichtungen. Beide Produkte sind hoch flexibel und rissüberbrückend sowie UV-, alterungs- und frostbeständig und nach wenigen Stunden bereits regenbelastbar sowie nach 24 Stunden komplett durchgetrocknet und voll mechanisch belastbar.

Die Anwendungsgebiete

Expert Proof eco und Expert Proof one können in folgenden Fällen eingesetzt werden:

• als horizontale Bauwerksabdichtung unter Wänden,
• als Abdichtung des Spritzwasserbereiches,
• bei Bodenfeuchte und nicht aufstauendem Sickerwasser im erdberührten Bauteilbereich,
• bei mäßiger Wassereinwirkung als Abdichtung erdberührter Bauteile bis zu drei Metern unter Geländeoberkante,
• bei drückendem Wasser als Abdichtung erdberührter Bauteile bis zu acht Metern unter Geländeoberkante sowie
• als Abdichtung von Betonfertigteilfugen.

Für den jeweiligen Anwendungsfall müssen jedoch unterschiedliche Schichtdicken aufgetragen werden.

Über ETA


Die ETA ist ein allgemein anerkannter Nachweis zur technischen Brauchbarkeit eines Bauproduktes im Sinne der Bauproduktenverordnung in den EU-Mitgliedsstaaten. Die ETA wird nur für Bauprodukte vorgenommen, die nicht durch den Anwendungsbereich einer nach Bauproduktenverordnung EUV 305/2011 harmonisierten Europäischen Norm abgedeckt sind. Die Technische Bewertungsstelle in Deutschland ist das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.