Neuer Vertriebsleiter Infrastructure, Industry & Buildings in Deutschland

Thomas Schneider (46) hat zum 1. Januar 2020 die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters Infrastructure, Industry & Buildings in Deutschland übernommen. (PresseBox) ( Bottrop, )
Thomas Schneider (46) hat zum 1. Januar 2020 die neu geschaffene Position des Vertriebsleiters Infrastructure, Industry & Buildings bei der MC-Bauchemie in Deutschland übernommen. 

Der Bauingenieur ist seit vier Jahren für die MC-Bauchemie tätig und hat zuletzt als Global Target Manager im Field of Expertise Bridge gearbeitet und interimsweise das Service Center Frankfurt/Main der MC-Bauchemie geleitet. Zuvor war er mehr als 10 Jahre als Leiter Verkauf bei einem Hersteller für bitumenbasierte Produkte tätig. Thomas Schneider führt das deutsche Vertriebsteam des Bereiches Infrastructure, Industry & Buildings der MC-Bauchemie, das Produktsysteme für die Instandsetzung, den Schutz und die optische Aufwertung von Betonbauwerken umfasst.

Er berichtet an Anja Spirres, die als Regional Managerin für die DACH-Region nach wie vor die Gesamtverantwortung für das komplette Marktsegment Infrastructure, Industry & Buildings innehat. „Wir freuen uns, dass Thomas Schneider diese anspruchsvolle Aufgabe übernommen hat, um unsere Position im deutschen Markt weiter auszubauen“, sagt Anja Spirres. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.