MBJ Imaging auf der „all about automation“ in Leipzig

Messe all about automation Leipzig (PresseBox) ( Hamburg, )
Die nun vierte und letzte der Messe-Serie „all about automation“ hat am 12. September 2019 ein erfolgreiches Ende genommen. In diesem Jahr war MBJ Imaging das erste Mal bei allen vier Messen vertreten. Nach spannenden Messen in Hamburg, Friedrichshafen und  Essen, stellte Leipzig einen gelungenen Abschluss für dieses Jahr dar. Die „all about automation“ überzeugte auch diesmal wieder durch das direkte Gespräch mit den Besuchern aus der Region.

Das starke Interesse an unseren Machine Vision LED-Beleuchtungen zeigt, dass die industrielle Bildverarbeitung ein fester Bestandteil der Automatisierungsbranche geworden ist. Durch unsere Produktbreite ist eine vielfältige Einsetzbarkeit möglich und motiviert uns, diese weiter auszubauen. Die MBJ Imaging GmbH bleibt im Gedächtnis der Messebesucher durch ihre überzeugende Qualität, die anhand zahlreicher Musterstücke vor Ort zu sehen war. Und wieder einmal beweist sie offen, dass Qualität aus Deutschland weiterhin zu sehr attraktiven Preisen angeboten werden kann.

MBJ Imaging bedankt sich bei den vielen Interessenten und Kunden für das große Interesse an unserer Produktpalette, als auch den vielen Anregungen für zukünftige Projekte. Wir freuen uns über die vielen und interessanten Gespräche und auf die neu gewonnenen Projekte für das kommende Geschäftsjahr. Auch 2020 wird MBJ Imaging mit Freude wieder auf allen vier Regionalmessen der „all about automation“ vertreten sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.