embedded world: Neueste Highlights von MAZeT am Gemeinschaftsstand 450 mit Phoenix Contact in Halle 1

MAZeT trägt zum Markterfolg seiner Kunden bei: our system. your success

Vom 25. bis 27. Februar präsentiert MAZeT auf der embedded world neueste Highlights am Gemeinschaftsstand 450 mit Phoenix Contact in Halle 1
 / Bildquelle: MAZeT (PresseBox) ( Jena, )
"Unser Ziel ist der Erfolg unserer Kunden." Diese Qualitätsphilosophie wird in der MAZeT GmbH täglich aufs Neue gelebt. Stetige Weiterentwicklung, Prozessoptimierung und Schulung des Fachpersonals sorgen dafür, dass komplexe Kundenanforderungen zum Erfolg gebracht werden. Getreu dem neuen Motto: our system. your success.

Die MAZeT GmbH - Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister für Embedded Systeme und Optoelektronik - wird auch 2014 auf der embedded world vom 25. bis 27. Februar 2014 in Nürnberg in Halle 1 auf dem Gemeinschaftsstand 450 mit Phoenix Contact ausstellen. Das Unternehmen fokussiert seine Geschäftstätigkeit auf die Medizinelektronik, Industrieelektronik und intelligente Ansteuerungen für LED-Licht mit hohen Anforderungen an Lichtqualität, Farbortreue und Langzeitstabilität. Neben klassischem Mixed Signal ASIC-Design und kundenspezifischen Baseboards für COM-Module unterschiedlicher Anbieter, kennzeichnen Anwendungsentwicklungen unter Verwendung der JENCOLOR Farb- und Spektralsensoren die Kernkompetenzen des Unternehmens. MAZeT übernimmt die Belieferung und Betreuung der Kundenprodukte für den vollständigen Produktlebenszyklus.

"Ein erfolgreicher Kunde ist die beste Referenz für MAZeT", erklärt Dr. Fred Grunert, CEO der MAZeT GmbH.

Dass dieses Konzept aufgeht und eine langjährige sowie enge Zusammenarbeit mit den Kunden Früchte trägt, zeigen jüngste Referenzen:

So gewann beispielsweise der britische Kunde Nixtex Ltd. den Texprocess Innnovations Award 2013. Prämiert wurden innovative und herausragende Entwicklungen, Technologien als auch Prozesse für die Verarbeitung von Textilien und flexiblen Materialien. Dabei erfolgt kein Ranking unter den Preisträgern, jeder Preisträger erhielt eine Urkunde als Gewinner des Awards.

Von der Idee bis zum fertigen Produkt: Der Kunde Pool-i.d. GmbH gewann mit seinem mobilen Photometer für Wasseranalysen eine internationale Auszeichnung bei der Piscina Barcelona Messe. Dabei wurde das Gerät im Oktober 2013 für "Innovation und Nachhaltigkeit" ausgezeichnet. Mehr als 70 Unternehmen aus 15 Ländern nahmen an der Verleihung teil und präsentierten ihre Neuheiten. Ausgezeichnet wurden die Gewinner von einer Expertenjury des "Institut de Tecnologia de la Construcció de Catalunya" (ITeC) für Bautechnik.

MAZeT selbst ist Preisträger des Business in Ethics Awards 2013. Dieser Benchmarktest umfasst die Einhaltung ethischer Grundregeln im Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten. Es ist das Ergebnis eines in der Unternehmenskultur verankerten Wertesystems. "Ethics in Business" ist eine Allianz von Unternehmen aus dem Mittelstand, die Werte leben und neue Wege für eine verantwortungsvolle ökonomische Wertschöpfung bahnen wollen. Die wissenschaftliche Leitung des Netzwerk- und Lernprojekts liegt in den Händen von Prof. Dr. Thomas Beschorner und seinem Team vom Institut für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen.

Heute und in Zukunft hält die MAZeT GmbH an diesem bewährten Grundkonzept fest: "Unser Ziel ist der Erfolg unserer Kunden - our system. your success."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.