Holder präsentiert zwei neue Kehrsaugmaschinen für seine multifunktionalen Geräteträger

Effektives Kehren von solide bis innovativ

Metzingen, (PresseBox) - Gute Kehrmaschinen waren bisher überwiegend Einzweckfahrzeuge, die angebauten Lösungen konnten leistungsmäßig mit den Spezialisten oft nicht mithalten. Der Kommunalfahrzeughersteller Holder setzt nun mit gleich zwei neuen Kehrsaugkombinationen für die bewährte Holder C-Reihe ganz neue Maßstäbe. Gemeinsam haben beide Maschinen, dass sie Leistung und Reichweite eines Einzweckfahrzeuges mit den Vorteilen eines multifunktionalen Geräteträgers kombinieren. Umso unterschiedlicher ist dagegen die Ausführung: Die neuartige KS 1200 überzeugt durch ihr modernes, preisgekröntes Design und ihre intelligenten Funktionen. Die robuste SX 1200 besticht vor allem durch ihre einfache Bedienbarkeit, die ein gründliches Kehren für jeden Anwender ermöglicht.

KS 1200: Kehren mit Mehrwert

Die Kehrsaugmaschine KS 1200 ist mit vielen innovativen Funktionen versehen, die den Arbeitsalltag der Fahrer deutlich vereinfachen. So wird der seitlich verlaufende Saugschlauch zu einem wesentlichen Vorteil, da er aufgrund der guten Zugänglichkeit als vollintegrierte Handabsaugung genutzt werden kann. Ebenso ist eine wesentlich einfachere Überwachung und Reinigung der Saugstrecke möglich. Die asymmetrischen Kehrbesen und der aerodynamisch optimierte Saugmund sorgen für ein hervorragendes Reinigungsergebnis.

Der Kehrgutbehälter ist in einer hochwertigen Edelstahlausführung gefertigt und hat ein Brutto-Volumen von 1.200 Litern. In Kombination mit dem intelligenten Umlaufwassersystem, bei dem das Wasser beim Kippen im Container bleibt, stellt er eine hohe Reichweite sicher. Die Kehrbreite beträgt in der Standardausführung 1.900 mm und kann durch einen dritten Besen erweitert werden.

Die schmale Bauweise und die wendige Knicklenkung ermöglichen das effiziente Kehren von engen Geh- und Parkwegen bis hin zu großflächigen Parkplätzen sowie ganzer Wohn- und Industrie-Areale. Die Bauhöhe von unter 2 Metern und die im hinteren Teil des Fahrzeugs gelegene Abluftöffnung erlauben auch speziell die Reinigung von Parkhäusern und Tiefgaragen. Die KS 1200 ist zudem ausgesprochen geräuscharm konzipiert.

Das System Holder ist auch hier wieder konsequent multifunktional ausgelegt. Denn die Kehrsaug-Kombination kann in weniger als fünf Minuten und ohne den Container zu wechseln zur vollwertigen Mähsaug-Kombination umgerüstet werden. Ein Hochdruckreiniger zur Reinigung des Fahrzeugs oder von schwer zugänglichen Objekten ist ebenfalls integriert.

SX 1200: Solides Kehren bei einfacher Anwendung

Mit der SX 1200 bringt Holder eine robuste und leicht bedienbare Kehrsaugmaschine auf den Markt. Auch hier entsprechen die Leistung und die Reichweite der eines Einzweckfahrzeugs. So beträgt die Kehrbreite bei Saugmundüberdeckung 1.600 mm. Die Beseneinzelsteuerung mit Parallelverschiebung ermöglicht das effiziente Auskehren von Ecken und Parklücken sowie viele weitere vergleichbare Einsatzmöglichkeiten. Das automatische Nachsteuern in der Kurvenfahrt steigert die Flächenleistung und erhöht gleichzeitig den Komfort und die Sicherheit für den Fahrer. Zusätzlich ist das System mit einem Wildkrautbesen erweiterbar.

Der Kehrgutbehälter mit einem Brutto-Volumen von 1.200 Litern sowie der 220 Liter fassende Frischwassertank garantieren eine große Reichweite. Das intelligente Umlaufwassersystem sorgt dafür, dass das Umlaufwasser im Schmutzbehälter in den Schmutzwassertank zurückfließt und zur Staubbindung in die Saugstrecke eingebracht wird. Der integrierte Hochdruckreiniger mit automatischer Schlauchhaspel kann zur Reinigung des Fahrzeugs oder von schwer zugänglichen Objekten eingesetzt werden.

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten des Trägerfahrzeugs, sei es in der Grünpflege, im Winterdienst und bei Transportaufgaben, runden das multifunktionale Angebot ab.

Zwei Kehrmaschinen für sämtliche Anforderungen

Mit der KS 1200 und der SX 1200 deckt Holder die hohen Anforderungen an effektive Kehrmaschinen ab. Ob innovativ und hoch-funktional oder robust mit einfacher Bedienung – hier hat man die Wahl, ohne eine Minderung der Leistungsqualität in Kauf nehmen zu müssen. Die Möglichkeit zur Umrüstung für weitere Arbeitsfelder ist dabei ein wesentlicher wirtschaftlicher Vorteil, den gleich beide Geräte mitbringen.

Website Promotion

Max Holder GmbH

Die Max Holder GmbH ist ein renommierter Hersteller von multifunktionalen, knickgelenkten Fahrzeugen für kommunale Anwendungen sowie für den Wein- und Obstbau. Ob Rasenpflege, Wegereinigung, Transportaufgaben, Erdbewegung, Pflanzenschutz, Laubarbeiten, Winterdienst oder zahlreiche Spezialanwendungen - in vielen Ländern vertrauen Kunden auf die Marke Holder. Das 1888 gegründete Traditionsunternehmen aus Metzingen (Deutschland) bietet Komplettlösungen und Services aus einer Hand: multifunktionale Trägerfahrzeuge, passende Anbaugerätetechnik, individuelle Serviceleistungen und flexible Mietkonzepte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.