PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 529752 (Max Adler - Online Marketing)
  • Max Adler - Online Marketing
  • Carril de los Pies Quemaos 2
  • 11149 Conil de la Frontera
  • http://www.online-marketing-blog.eu
  • Ansprechpartner
  • Sten Köppe
  • +49 (5201) 1591889

Weltweit kostenlos Bargeld abheben – Gibts das?

Das Portal Auslandsabhebung.de testet deutsche Banken

(PresseBox) (Halle/Westf., ) Die Urlaubszeit steht an und es muss sich mal wieder Gedanken gemacht werden, wie die Reisekasse geplant werden soll. Selbstverständlich gibt es jede Menge Angebote und Möglichkeiten, die von Travellerchecks über die Mitnahme von Bargeld reichen. Alle Methoden haben Ihre Vor- und Nachteile und sind unterschiedlich beliebt bei den Urlaubern. Einer der beliebtesten Methoden seine Reisekasse stets aufgefüllt zu haben ist aber nach wie vor die bequeme Bargeldabhebung am Automaten. Es ist so einfach wie zu Hause: Einfach die Karte in einen beliebigen Geldautomaten stecken und Bargeld abheben. Das Problem bei den Auslandsabhebungen ist aber häufig, dass extrem hohe Gebühren bei den Transaktionen entstehen, sodass einem die Urlaubslaune bei Sichtung der Online-Kontoauszüge schnell vergehen kann.

Für Reisende, die sich häufiger im Ausland aufhalten lohnt es sich deshalb sich einmal nach Alternativen umzuschauen. Es gibt heutzutage nämlich einige Banken, die keine Gebühren bei Benutzung von fremden Geldautomaten verlangen. Und das weltweit. Leider ist aber aber häufig nicht einfach sich in die unterschiedliche Tarife einzulesen. Genau deshalb hat das Onlineportal für Auslandsabhebungen der Yoveo GmbH nun einmal Banken, die gratis Bargeldabhebungen im Ausland anbieten miteinander verglichen. In übersichtlichen Tabellen, erkennt der Nutzer sofort sämtliche Vor- und Nachteile der einzelnen Banken, sodass es nur noch eine Kleinigkeit ist die richtige Bank auszuwählen. Denn schließlich spielen bei einem Girokonto auch noch andere Faktoren außer den Kosten für Bargeldabhebungen eine Rolle. So ist es z. B. interessant zu wissen wie viele Guthabenzinsen auf das Tagesgeld gezahlt werden, oder ob die Kreditkarten einen jährlichen Beitrag kosten. Ein weiterer Aspekt, der wichtig ist, ist ob der Bankkunde zwingend seinen Wohnsitz in Deutschland haben muss. Denn gerade bei Kunden, die viel Reisen liegt häufig auch ein Wohnsitz im Ausland vor, was bei vielen Banken eine Kontoeröffnung schon per se unmöglich macht.

Mit dem Portal für Auslandsabhebungen bekommen Reiselustige und Urlauber also eine Komplettübersicht über alle Anbieter, die kostenlos Bargeldabhebungen im Ausland anbieten. Auf diese Weise ärgert man sich nie wieder über zu hohe Gebühren für die Versorgung mit Bargeld. Auch Travellerchecks gehören mit diesen Banken der Vergangenheit an. Des Weiteren ist es auch nicht mehr nötig vor Reiseantritt in ein Land außerhalb der Eurozone größere Mengen Bargeld kostspielig in eine andere Währung umzutauschen. Potentielle Kunden sollten bloß nicht den Fehler das erstbeste Bankangebot zu nutzen. Es ist immer besser zuerst zu vergleichen.

Website Promotion