Welcher Kredit ist der Richtige?

Wissenswertes über Kredite und Banken beim Kreditratgeber

Gladbeck, (PresseBox) - Was wäre wenn man einfach mal verstehen würde, wie die Banken ticken? Würde das nicht Vieles vereinfachen? Gerade in der Finanzkrise ist vielen Bürgern der Sinn für die abstrakte Finanzwelt abhanden gekommen. Es wird in den Medien immer wieder mit Fachbegriffen um sich geworfen, die kaum noch jemand verstehen kann. Manchmal bekommt man sogar den Gedanken, dass dies so gewollt ist, um die Bürger "künstlich dumm" zu halten. Ob dem wirklich so ist bleibt dahingestellt, Fakt ist jedoch, dass es täglich schwieriger wird sich in der komplexen Welt der Finanzmärkte noch zurecht zu finden. Selbst bei kleineren Finanztransaktionen stoßen viele Menschen mit ihrem Wissen über Finanzprodukte an ihre Grenzen. Hinzu kommt noch, dass selbst dem eigenen Bankberater kaum noch über den Weg getraut werden kann. So müssen sich immer häufiger Alternativen gesucht werden, damit die richtigen Informationen über den Finanzsektor gefunden werden.

Um dem verunsicherheiten Bürger in dieser Hinsicht unter die Arme zu greifen, hat nun das Unternehmen Wiedhoff Media GmbH das Informationsportal www.kreditratgeber.com in das Leben gerufen. Ziel soll es sein dem Verbraucher kostenlos Informationen über die verschiedenen Finanz-, Kredit- und Bankprodukte zu geben, damit die Unsicherheit zu diesen Fragen schwindet und das Selbstvertrauen wieder erhöht wird, wenn man mal wieder mit dem Bankberater über seine aktuelle Finanzsituation redet. Bei dem Kreditratgeber werden umfassende Informationen zu einzelnen Kreditkarten, Kreditformen oder Kreditvermittlern gegeben. So kann sich der Verbraucher in Ruhe über verschiedene Kreditarten informieren und dann für sich selber entscheiden, welcher Kredit für ihn denn nun der Beste ist. Durch diesen Wissensvorsprung wird man unabhängiger von den Empfehlungen des Bankberaters, bei dem häufig auch Abschlussprovisionen für Kredite eine Rolle spielen.

Der Kreditratgeber kann aber noch mehr: Neben den verschiedenen Kreditformen, die einen ersten Überblick über die Möglichkeiten geben, werden auch direkt die besten Kreditvermittler miteinander verglichen. So hat fast jeder Verbraucher die Möglichkeit einen günstigen Kredit, sogar mit schlechter Bonität, zu bekommen. Die wichtigsten Grundlagen, die bei einem Kreditvermittler beachtet werden müssen, z. B. dass keine Gebühren vor Abschluss eines Vertrages gezahlt werden müssen, werden bei Kreditratgeber.com erläutert. Falls jedoch immer noch Zweifel bezüglich verschiedener Begrifflichkeiten oder Fachwörter auftauchen, kann der Verbraucher im Finanzlexikon von Kreditratgeber.com die korrekte Definition schnell und bequem mit nur einem Klick nachschlagen. Einfacher geht es kaum. So mausert sich jeder Bürger schnellstens zum Finanzprofi und kann endlich mitreden, wenn mal wieder über komplexe Sachverhalte des Kreditwesens diskutiert wird.

Einfach mal vorbeischauen und sich kostenlos informieren:

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.