Gründung einer GmbH – Rechtssicher und zum Festpreis

Deutschlands größte Online-Kanzlei Recht24-7.de

(PresseBox) ( München, )
Für junge Unternehmer stellt sich vor Aufnahme der Geschäftstätigkeit eigentlich immer erst die Frage nach der Rechtsform der Unternehmung. Gerade Jungunternehmer, die kein allzu hohes Risiko eingehen möchten, sollten sich bei der Wahl der Rechtsform für die GmbH entscheiden. Denn neben der Haftungsbeschränkung bietet sie auch noch viele weitere Vorteile. So ist die Körperschaftssteuer der GmbH z. B. häufig günstiger als die Einkommenssteuer bei Personenhandelsgesellschaften. Auch ist es möglich einen externen Geschäftsführer anzustellen, ohne dass er Mitinhaber der Firma wird. Leider ist die Gründung einer GmbH für Laien relativ kompliziert. Es können viele Fehler gemacht werden, sodass bei einer eigenmächtigen Gründung immer ein gewisses Risiko besteht, dass die GmbH nicht rechtssicher ist. Damit diese unnötigen Risiken vermieden werden, sollte am besten ein Fachmann beauftragt werden, der sich um alle nötigen Schritte kümmert und aufgrund seiner Erfahrung die Gründung rechtssicher über die Bühne bringt.

Die Rechtsanwaltskanzlei Schröder hat sich genau auf diese Nische spezialisiert. Jungunternehmer, die eine GmbH gründen möchten, können sich über das Webportal Recht24-7.de vertrauensvoll an eine der größten deutschen Online-Kanzleien wenden und alle nötigen Details besprechen. Damit bei der Gründung der GmbH auch wirklich nichts schiefläuft, sendet die Kanzlei nach erstmaliger Kontaktaufnahme eine einfache Checkliste mit Fragen und Angaben zur Unternehmung, den Produkten und der Geschäftsstruktur. Mit diesen Angaben kann die GmbH dann zum Festpreis gegründet werden, ohne dass befürchtet werden muss, dass eventuelle Formfehler eine Gründung verzögern oder sogar verhindern. Alle rechtlichen Fragen werden im Vorfeld geklärt und es wird natürlich auch ein individuell gestalteter Gesellschaftsvertrag erstellt.

Da in der Regel Zeitdruck bei den Jungunternehmern besteht und sie nicht anfangen können Geschäfte abzuschließen ehe die GmbH nicht rechtskräftig ist, legt die Kanzlei Schröder besonderen Wert auf eine zügige Durchführung der Gründung. Nach dem Ausfüllen des Online-Fragebogens und der Klärung aller möglichen Fragen und Informationen wird die Gründung innerhalb von 24 Stunden vollzogen. So kann direkt durchgestartet werden, damit keine unnötigen Verzögerungen im Geschäftsablauf entstehen. Alle Unterlagen werden am selben Tag noch versendet.

Neben der Gründung einer GmbH können natürlich auch ähnliche Rechtsformen wie eine gGmbH oder eine GmbH und Co. KG gegründet werden. Die Rechtsanwälte der Kanzlei Schröder beraten gerne welche Wahl letzten Endes getroffen werden soll. Der komplette Leistungskatalog der Online-Kanzlei findet sich auf www.recht24-7.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.