Brügge: Städtereise und Kurzurlaub im Herzen Belgiens

Flanderns Hansestadt bewusst erleben

© Tombaky - Fotolia.com
(PresseBox) ( Biblis, )
Fans der belgischen Hansestadt Brügge wissen es schon lange: Die Stadt ist eine der schönsten und am besten erhaltensten mittelalterlichen Städte Europas. Die Innenstadt Brügges ist durch zahlreiche Grachten durchzogen, die hier Reien genannt werden. Diese Reien haben Brügge zu dem Spitznamen "Venedig des Nordens" verholfen. Dieses ganz besondere Flair macht Brügge zu einem beliebten Ausflugsort für Fans von Städtereisen und Kurzurlauben. Aufgrund der vielen mittelalterlichen Gebäude und der Kirchen wurde die gesamte Innenstadt Brügges im Jahre 2000 sogar zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt. Außer einer einmaligen historischen Kulisse, hat Brügge aber noch vieles mehr zu bieten. Obwohl die Stadt gerade einmal 117.000 Einwohner hat, kann sich das Kulturangebot mit jeder Großstadt messen. Im Konzertgebäude, welches errichtet wurde als Brügge Kulturhauptstadt 2002 war, kann sowohl klassischer als auch zeitgenössischer Musik gelauscht werden. Zudem erwarten den Besucher zahlreiche Museen und Shoppingmöglichkeiten.

Damit der Kurzurlaub in Brügge auch effizient geplant werden kann, bietet das neue Online-Portal Brugge.de alle wichtigen Informationen, die nötig sind um Brügge kennen und lieben zu lernen. Neben vielen geschichtlichen Hintergründen über die Entstehung der Stadt bietet das Portal Tipps zum ausgehen und einen kompletten Stadtguide, in welchem die Sehenswürdigkeiten detailliert beschrieben werden. Den wunderschönen Charakter der Stadt im Herzen Flanderns, lernen Besucher aber erst bei Nacht kennen. Es gibt zwar keine großen Diskotheken, dafür jedoch viele kleine typisch belgische Restaurants und Pubs. Brugge.de zeigt die schönsten Möglichkeiten, wo man bei einem gemütlichen Bier den Tag ausklingen lassen kann. Denn schließlich ist Belgien das Land des Bieres und der gute Ruf wird auch in Brügge erfolgreich verteidigt.

Liebhaber von Museen und Kunst können sich auf Brugge.de schon vorab über die bekanntesten Sehenswürdigkeiten informieren, damit die Tagestour gut organisiert werden kann. In übersichtlichen Kategorien finden Brügge-Fans hier viele Tipps und Infos zu Kulturhighlights wie das Friet Museum, Belfried oder der Minnewaterpark. Alle Museen und Sehenswürdigkeiten werden im Detail beschrieben und sind perfekt geeignet einen ersten Eindruck zu schaffen. Bei der Vielzahl der interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten, die Brügge zu bieten hat, lohnt es sich auch ein paar Tage länger zu bleiben. Brugge.de bietet für diesen Fall auch viele Tipps für Übernachtungsmöglichkeiten in Brügge in allen Kategorien.

Für Brügge-Fans und solche, die es noch werden wollen: www.brugge.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.