Kühlschmierstoff-Befüllung einfach automatisieren

Mit der neuen Befüllanlage Petrofill DUO können Werkzeugmaschinen rund um die Uhr automatisch mit KSS versorgt werden

Sensoren überwachen den Maschinentank (PresseBox) ( Sindelfingen, )
fast jede Werkzeugmaschine braucht in irgend einer Form Kühlschmierstoff. Viele Maschinen sind hoch automatisiert, um rund um die Uhr kostengünstig zu produzieren. Meistens nicht automatisiert ist allerdings die Versorgung der Werkzeugmaschine mit ihrem wichtigsten Betriebsstoff, dem Kühlschmierstoff (KSS). Darunter leidet die Prozesssicherheit des Maschinenbetriebes teilweise enorm.

In vielen Betrieben lässt sich die KSS Versorgung nicht zentral über den gesamten Maschinenpark steuern, da Produkte verschiedener Hersteller oder unterschiedliche Konzentrationen für die optimale Zerspanungsleistung eingesetzt werden. Die Vorteile einer automatisierten KSS Versorgung sind aber gravierend. Untersuchungen haben ergeben, dass sich durch die regelmäßige Nachbefüllung in Kleinmengen der Konzentratbedarf um bis zu 30% senken lässt,  und sich das Mischungsverhältnis (Konzentration) im Zeitverlauf deutlich stabilisiert. Weitere Vorteile sind Kosteneinsparung der Befülltätigkeit, keine Überfüllungen und gleichmäßige Temperatur im Maschinentank.

Für eben diese Betriebe hat der niederländische Hersteller von KSS Befüll- und Nachdosieranlagen Petroline International ein neues Befüllsystem, das Petrofill DUO, entwickelt. Das DUO System kann zwei Werkzeugmaschinen mit KSS versorgen. Über eine Sensorik wird dabei der KSS Füllstand der Werkzeugmaschine im Tank überwacht. Sinkt der Pegel im Tank ab, so wird zeitnah eine kleine Menge an frischem KSS nachgefüllt. Damit bleibt der Tank immer auf dem selben Füllstand. Eine weitere Sensorik schützt den Tank vor Überfüllung. An einem integrierten Kolbenmischgerät wird die gewünschte Konzentration im wählbaren Bereich zwischen 2 und 10% Mischverhältnis eingestellt. Die Nachdosierung erfolgt dann mit dieser Konzentration. Ein weiterer Sensor der im KSS Konzentratfass eingebracht wird, meldet der DUO Steuerung, ob Kühlschmierstoff vorhanden ist. Somit kann es zu keiner Fehlbefüllung wegen Konzentratmangel kommen.

Ansprechpartner in Deutschland für das Petrofill DUO System ist die Sindelfinger MAW Werkzeugmaschinen GmbH    
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.