Forscher können seelischen Einfluss auf den Körper endlich messen

Die Schulmedizin steht vor einem Paradigmenwechsel

Möhlin, (PresseBox) - Die Medizin löst sich zunehmend vom Paradigma, man könne biochemische Wirkungen auf den menschlichen Körper ausschließlich auf die Materie begrenzen. Stattdessen setzt sich zunehmend auch unter Schuldmedizinern die Vorstellung durch, den Menschen als Leib-Seele-Einheit zu begreifen.

"Nicht nur die stoffliche, sondern auch die psychosoziale Botschaft gehorcht wohlbekannten Regeln der Biologie", sagte einst der klinische Pharmakologe Ernst Habermann.

Damit lösen sich die klassischen Naturwissenschaftler vom reduzierten Fokus auf die Materie und akzeptieren den seelischen Einfluss auf den Körper des Menschen. Verantwortlich dafür ist die Tatsache, dass Forscher den seelischen Einfluss auf den Körper bereits in mehreren Versuchen messen konnten. Zwei Beispiele sind in dem Fall der Placebo-Effekt und das Gegenstück zu ihm: der Nocebo-Effekt.

Im Sport weiß man schon lange, dass die Mentalkraft des einzelnen Sportlers über Sieg oder Niederlage entscheidet. Deshalb werden im Leistungssport Unsummen für die sogenannten Mentaltrainer bezahlt. Jetzt weisen zahlreiche Erkenntnisse darauf hin, dass diese Grundprinzipien auch auf die eigene Gesundheit anwendbar sind.

Auf Basis dieses Wissens haben Karl-Ludwig Schmal und Franz Xaver Huber hierzu neue und etablierte Mentaltechniken zu einem spannenden Basiskurs für jedermann entwickelt: MatrixMental® In einem mehrstufigen Seminarprogramm kann jetzt jeder lernen, diese Mentaltechniken für sich selbst anzuwenden. "Geistheilung ist leider ein inflationär benutzter Begriff. Fest steht aber, wenn Sie glauben, Sie seien schwer krank, dann sind Sie schwer krank. Wenn Sie aber glauben, Sie können geheilt werden, dann stehen die Heilungschancen um ein Vielfaches besser", sagt Karl-Ludwig Schmal.

Ein nachvollziehbares Beispiel kann hier sicher jeder in seinen eigenen Kindheitserinnerungen beschreiben: Wenn wir uns als Kind z.B. bei einem Sturz mit dem Fahrrad das Knie aufschürfen, sind wir weinend zu unseren Eltern gelaufen. Was passierte? Meist hat Mutter oder Vater über die Wunde gepustet und gesagt: "Das tut gleich gar nicht mehr weh. Das heilt schnell wieder!" Und was passierte? Jeder von uns weiß aus eigener kindlicher Erfahrung: Der Schmerz ließ direkt nach! "Pusten" ist keine klassische Heilmethode der modernen Medizin. Aber gewirkt hat sie trotzdem. Frei nach dem Motto des berühmten Arztes Paracelsus: "Wer heilt, hat recht!" Der Grund ist aber naheliegend: Es ist das kindliche Urvertrauen in die eigenen Eltern, die einem nicht anlügen würden. Dieses Urvertrauen in die Heilungskraft haben wir dann irgendwann im Laufe unseres Lebens verloren.

25. - 26. August 2012 Matrix Mental® Level 4 Basel
01. - 02. September 2012 Matrix Mental® Level 1 Stuttgart
07. - 10. September 2012 Matrix Mental® Level 1 + 2 Kombi oder Einzeln Basel

Matrix Mental®4you GmbH

Matrix Mental® -Eine neue revolutionäre Wiederherstellung und Regenerationstechnik für Körper Seele Geist

Matrix Mental® ist eine neue Technik, die aus der Quantenheilung, den verschiedenen Matrix Behandlungsmethoden, der russischen Heil-Methode und der langjährigen Erfahrung in der Technik der mentalen Seelentransformation entstanden ist. Diese Methode wurde von Franz Xaver Huber und Karl Ludwig Schmal als "Hilfe zur Selbsthilfe" entwickelt und wird an interessierte Personen, die sich und anderen Menschen helfen wollen, weitergegeben.

Durch die Matrix Mental® Energie-Transformation können Sie alle Situationen in Ihren verschiedenen Lebensbereichen ändern. Voraussetzung für Selbstheilung ist die eigenen Selbstheilungskräfte durch Mentalsynchronisation® freizusetzen

Matrix Mental® wirkt auf zwei Ebenen. Beide Matrixebenen sind über das Null- Punkt-Feld zu erreichen. Das Nullpunktfeld wird über die Interferenz - Synchronisation der vier Gehirnanteile linke Hemisphäre, rechte Hemisphäre, Stammhirn und dem limbischen System erreicht.

Hat die Vier-System-Synchronisation stattgefunden, befindet man sich im kreativen Wirkungsfeld oder im Creativ-Level.

Das kreative Wirkungsfeld oder der Kreativ Level ist die Voraussetzung, um in der jeweiligen Matrix Änderungen oder Transformationen vornehmen zu können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.