PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 143934 (MathWorks GmbH - Standort Aachen)
  • MathWorks GmbH - Standort Aachen
  • Friedlandstraße 18
  • 52064 Aachen
  • http://www.mathworks.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Andraczek
  • +49 (241) 47075-36

The MathWorks auf der Embedded World 2008 Halle 10, Stand 331

"Accelerating the pace of engineering and science" - Präsentationen und Demos zur effizienten Entwicklung mit Model-Based Design

(PresseBox) (Embedded World Nürnberg, 26.-28. Februar 2007, ) The MathWorks wird auch 2008 wieder auf der Embedded World 2008 in Nürnberg, vom 26. bis 28. Februar in Halle 10-331 mit einem über 100 qm Messestand vertreten sein. Die diesjährigen Schwerpunkte werden folgende Themen aufgreifen:

1. Model-Based Design:
- "First Principle" Modellierung von Regelstrecken
- Codegenerierung für Rapid Prototyping und Produktion
- Systemdesign von Regler und Strecke in einer Umgebung
2. Hardware-in-the-Loop (HiL) und Rapid Prototyping
- Beschleunigte Entwicklungszeiten und frühzeitige Funktionstests mit HiL und Rapid Prototyping Systemen
- Ersatz "realer" Prototypen durch Softwarelösungen
3. AUTOSAR Software Komponenten
- AUTOSAR 2.1 konforme Softwareentwicklung
- Automatische Codegenerierung für AUTOSAR
4. Video- und Bildverarbeitung:
- Modellierung und Analyse bildverarbeitender Algorithmen
- Simulation und Prototyping auf Digitalen Signalprozessoren
5. Simulation, Messung & Test
- MATLAB und Simulink als durchgängige grafische Mess- und Testumgebung
- Modellbildung und Berechnung von Systemen auf Basis von gemessenen Daten
- Deployment von Anwendungen in andere Umgebungen
6. HDL Codegenerierung
- Model-Based Design auf System-Ebene
- Implementierung von Systemen auf FPGAs / ASICs
- Entwicklung und Design von Signalverarbeitungs-Systemen und Algorithmen
7. Codeverifikation mit PolySpace
- Beweis der Abwesenheit von Laufzeitfehlern für automatisch generierten und manuell geschriebenen Programmcode
- Fehler finden – Qualität messen
8. Verifikation, Validierung und Test
- Prüfung von Modellierungsrichtlinien
- Automatische Testvektorgenerierung und Formale Analyse 9. Training, Consulting & Technical Support
- Professionelle Schulungen - auch bei Kunden vor Ort
- Implementieren von Lösungen in kundenspezifischen Prozessen
- Technical Support - für alle technischen Kundenrückfragen
10. Embedded MATLAB
- Generierung von effizientem Embedded C-Code direkt aus MATLAB heraus.

Neben Produkt-Demonstrationen werden zu diesen Themen auch Kurzvorträge und Präsentationen am Stand von The MathWorks angeboten.

Diese Thematiken repräsentieren das breite Anwendungsspektrum der Softwarelösungen von The MathWorks. Im Zentrum vieler dieser Anwendungen steht Model-Based Design, das eine durchgängige Systementwicklung von der Spezifizierung, über die Modellierung und Simulation bis zum Testen und zur Implementierung der Anwendung ermöglicht. Durch den modellbasierten Ansatz und die Simulation erhalten Anwender sehr früh im Entwicklungsprozess wertvolle Erkenntnisse über ihr System und vermeiden so Fehlentwicklungen und können Entwicklungszeit und Kosten einsparen.

Die Model-Based Design Tools von The MathWorks unterstützen neue und verbesserte Methodiken zur Entwicklung von zunehmend komplexen Embedded Systems und sind führend bei den aktuellen Trends im Embedded-Bereich: Sei es in der Unterstützung immer mehr Domains zur schnellen Erzeugung von System-Modellen, der Formalisierung von Verifikation und Validierung schon auf Modellebene oder in der automatischen Codegenerierung aus dem Modell für Prototypen und die endgültige Implementierung.

Anwendern und Interessierten, die mehr über Model-Based Design lernen möchten, bietet The MathWorks verschiedene Vorträge im Rahmen des messebegleitenden Konferenzprogramms:

Donnerstag, 28. Februar 2008

- Session: Model-Based Design:
15:30 – 16:30 Uhr
Vortrag "Powering Model Based Co-Design"
Guido Sandmann, The MathWorks und
Bertrand Tavernier, VaST Systems Technology:

- Session: Software Quality:
14:30 – 15:00 Uhr
Vortrag "Software Certification in safety critical applications"
Klaus Wissing, The MathWorks

15:00 – 15:30 Uhr
Vortrag"Verification on Model- and Coding-level"
Klaus Wissing, The MathWorks

MathWorks GmbH - Standort Aachen

The MathWorks ist der weltweit führende Anbieter von Technical Computing und Model-Based Design Software für Ingenieure und Wissenschaftler in der Industrie, Forschung und Lehre. Mit einer breit aufgestellten Produktfamilie, die auf den Kernprodukten MATLAB® und Simulink® basiert, bietet The MathWorks Entwicklungstools und Dienstleistungen zur Lösung anspruchsvoller technischer Problemstellungen und zur schnelleren Umsetzung von Innovationen für die Bereiche Automobil, Luft- und Raumfahrt, Telekommunikation, Halbleiter-/Elektrotechnik, Medizin, Finanzwesen, Biotechnologie und für weitere Branchen. The MathWorks, mit Hauptsitz in Natick, Massachusetts (USA), wurde 1984 gegründet und beschäftigt über 1900 Mitarbeiter weltweit. Lokale Niederlassungen in der D-A-CH Region befinden sich in Aachen, Bern, München und Stuttgart. Weitere Informationen unter: www.mathworks.de.

© 2008 The MathWorks, Inc. MATLAB and Simulink are registered trademarks of The MathWorks, Inc. See www.mathworks.com/trademarks for a list of additional trademarks. Other product or brand names may be trademarks or registered trademarks of their respective holders