PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 236264 (Materna Information & Communications SE)
  • Materna Information & Communications SE
  • Voßkuhle 37
  • 44141 Dortmund
  • http://www.materna.de
  • Ansprechpartner
  • Christine Siepe
  • +49 (231) 5599-168

BIENE Award in Gold und Bronze gehen an Internet-Angebote auf Basis des Government Site Builders

MATERNA und Aperto realisieren Gewinner-Websites

(PresseBox) (Dortmund, ) Die Website der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und das Integrationsportal des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zählen zu den besten barrierefreien Internet-Auftritten in Deutschland. Beide Web-Auftritte wurden am 30. Januar 2009 in Berlin mit dem BIENE Award in Gold beziehungsweise Bronze ausgezeichnet. Die Aktion Mensch und die Stiftung Digitale Chancen zeichnen bereits seit 2003 die besten deutschsprachigen barrierefreien Angebote im Internet mit dem BIENE Award aus. BIENE steht für "Barrierefreies Internet eröffnet neue Einsichten". Beide Websites basieren auf dem Government Site Builder, der Content-Management-Lösung der Bundesverwaltung, und wurden von der MATERNA GmbH unter Einbindung der Aperto AG als Agenturpartner realisiert.

Die höchste Auszeichnung in der Kategorie "Komplexe Informations- und Kommunikationsangebote", eine BIENE in Gold, erhielt der Internet-Auftritt der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (www.ble.de). Eine BIENE in Bronze in der gleichen Kategorie ging an das Integrationsportal des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (www.integration-in-deutschland.de).

Die Gewinner: BLE und BAMF

Mit dem BIENE Award in Gold wurde das Internet-Angebot der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung ausgezeichnet. "Wenn man genau hinschaut, ist es nicht verwunderlich, dass die BIENE gerne auf der Web-Seite unseres nächsten Preisträgers landet", erklärte Jurymitglied Uwe Proll, Chefredakteur des Behörden Spiegels in seiner Laudatio. "Auf der Web-Seite der BLE finden professionelle Nutzer ebenso wie Verbraucherinnen und Verbraucher zahlreiche Informationen. Die Seite ist gut strukturiert und ermöglicht eine schnelle Orientierung. Trotz der teilweise komplexen Themen weckt die Seite durch ihre Gestaltung das Interesse der Nutzerinnen und Nutzer." Besonders lobten Tester und Juroren, dass es der BLE gelungen sei, die sehr umfangreichen Inhalte gut zu gliedern und Textwüsten zu vermeiden. Die BLE konzipierte die klar gegliederte, inhaltliche Struktur. Darüber hinaus entwickelte sie eigenständig das komplette Web-Design. Die Realisierung auf Basis des Government Site Builders erfolgte durch die MATERNA GmbH, die Aperto AG hat die HTML-/CSS-Programmierung übernommen. Betrieben wird der Auftritt in der zentralen GSB-Hosting-Umgebung der Bundesstelle für Informationstechnik (BIT) im Bundesverwaltungsamt.

Mit einem BIENE Award in Bronze wurde das Integrationsportal des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge ausgezeichnet. Es informiert Zuwanderer, interessierte Bürger und Akteure der Integrationsarbeit zielgruppenorientiert über Angebote und Möglichkeiten sowie Wissenswertes zum Thema Integration inklusive Ansprechpartner und Kontaktstellen. Im Rahmen der Preisverleihung hob die Jury hervor, dass sich das Integrationsportal vor allem durch seinen sehr gut strukturierten Aufbau und die übersichtliche Gestaltung auszeichne. Es biete den Zielgruppen "Zuwanderer", "Akteure der Integrationsarbeit" und "allgemeine Öffentlichkeit" unterschiedliche Zugänge zu den für sie relevanten Informationen. Die umfangreichen Informationen zum Thema Integration seien dabei in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Türkisch und Russisch) verfügbar. Die Realisierung des Integrationsportals auf Basis des Government Site Builders (GSB) erfolgte durch die MATERNA GmbH unter Einbindung der Aperto AG als Agenturpartner für Design und Frontend-Gestaltung. Betrieben wird das Integrationsportal in der zentralen GSB-Hosting-Umgebung der Bundesstelle für Informationstechnik (BIT) im Bundesverwaltungsamt.

Unter den 340 Bewerbern der diesjährigen Verleihung konnten sich 34 Internet-Auftritte für das Finale qualifizieren. Gleich vier der nominierten Internet-Angebote basieren auf dem Government Site Builder, der Content-Management-Lösung für die deutsche Bundesverwaltung: die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (www.ble.de), das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (www.integration-in-deutschland.de), das Kraftfahrt-Bundesamt (www.kba.de) und die Deutsche Rentenversicherung (www.deutsche-rentenversicherung.de). Nach dem BIENE Award in Silber für den Bundesrat im Jahr 2006 hat die Jury damit erneut zwei Internet-Angebote auf Basis des Government Site Builders (www.government-site-builder.de) mit der begehrten BIENE prämiert.

Aperto AG

Aperto ist ein Full-Service-Dienstleister für digitale Kommunikation. Unser Anspruch ist es, die wichtigsten Erfahrungen aus über 12 Jahren und über 300 Projekten in jede neue Aufgabe einzubringen. Aperto-Technologien machen den Alltag an vielen Stellen einfacher, z. B. wenn Sie auf der Webseite eines deutschen Generalkonsulates einen Ersatz-Reisepass beantragen. Oder wenn Sie sich beim größten europäischen Automobilhersteller online bewerben. Oder wenn Sie mit der ZDF-Mediathek bequem TV-on-demand genießen. Aperto ist führend in der Umsetzung barrierefreier Websites.

Materna Information & Communications SE

Als führendes Software-Unternehmen der Informations- und Kommunikations-Technologie beschäftigt MATERNA europaweit mehr als 1.300 Mitarbeiter und erzielte 2007 einen Umsatz von 175 Millionen Euro. Das Portfolio des Geschäftsbereiches Information besteht aus Prozess- und Technologie-Beratung sowie der zugehörigen Implementierung von IT-Lösungen für Unternehmen und öffentliche Verwaltungen. MATERNA verfügt über eine hohe Fachkompetenz in den Bereichen IT-Management, Lösungen für Internet und Intranet sowie Fachanwendungen für die öffentliche Verwaltung. Die Business Unit Communications vertreibt Service-Plattformen, Premium Content Services sowie Sprach- und Videoanwendungen. Außerdem ist MATERNA erfolgreich als MVNE positioniert und ein international bekannter Anbieter von Festnetz-Diensten. Zum Portfolio gehören außerdem CUSS-Lösungen für Fluglinien und Flughäfen.