Masterflex AG liefert Cargobikes mit Brennstoffzellen für EU-Projekt HyChain MINITRANS

(PresseBox) ( Gelsenkirchen, )
Die Masterflex AG (ISIN DE0005492938) wird Cargobikes (Leichtfahrzeuge) mit Brennstoffzellenantrieb im Rahmen des EU-Projektes HyChain Minitrans ausliefern. Am heutigen Dienstag unterzeichnet Detlef Herzog, Vorstandsvorsitzender der Masterflex AG, den Vertrag im Beisein von Vertretern der EU-Kommission in Brüssel.

Damit hat die Masterflex AG innerhalb von zwei Monaten ein zweites Brennstoffzellenprojekt erfolgreich auf den Weg gebracht. Im November 2005 hatte das Unternehmen den Auftrag zur Lieferung der weltweit ersten Fahrradflotte mit Brennstoffzellenantrieb von der nordrhein-westfälischen Stadt Herten erhalten.

Das länderübergreifende HYCHAIN MINITRANS-Projekt soll innovative und nachhaltige Alternativen zur stark ölabhängigen Transportwirtschaft aufzeigen. Es sollen frühe Märkte identifiziert und Einsatzmöglichkeiten für ausgewählte Transportanwendungen geschaffen werden. HYCHAIN MINITRANS umfasst insbesondere den Betrieb von 150 brennstoffzellenbetriebenen Klein- und Leichtfahrzeugen sowie die Erzeugung, Speicherung und logistische Verteilung von Wasserstoff. Als eine der europäischen Testregionen wurde das Ruhrgebiet in Deutschland ausgewählt. Weiterhin beteiligt sind der Großraum Grenoble (Frankreich), Modena (Italien) und Castilla y Leon (Spanien). Die Masterflex AG will mindestens vierzig ihrer Lastentaxis „Cargobike“ in den vier Regionen einsetzen.

Außer der Masterflex AG nehmen insgesamt mehr als zwanzig Unternehmen und Forschungseinrichtungen teil, insbesondere die projektverantwortliche Air Liquide aus Frankreich. Bei HYCHAIN MINITRANS werden Minibusse, Motorroller, kleinen Nutzfahrzeuge und Rollstühle mit Brennstoffzellenantrieb in Betrieb genommen. Das Projekt wird mit 17 Millionen Euro durch die EU ko-finanziert.

Kommunale und gewerbliche Interessenten, die sich für den Erwerb von Fahrradflotten und Cargobikes der Masterflex AG interessieren, können sich wenden an Stefan Schulte, Masterflex Brennstoffzellentechnik, Konrad-Adenauer-Str. 9-13, D-45699 Herten, Tel. +49 (0) 2366 305 191, schulte@masterflex-bz.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.