PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 494920 (Masterflex Group)
  • Masterflex Group
  • Willy-Brandt-Allee 300
  • 45891 Gelsenkirchen
  • http://www.masterflexgroup.com/

Aus zwei mach eins - Masterflex PUR FOOD A

Neue Schlauchtype Polderflex PUR Food A ergänzt das Masterflex Produktsortiment

(PresseBox) (Gelsenkirchen, ) Mit der neu entwickelten Schlauchtype Polderflex PUR Food A geht die Masterflex AG aus Gelsenkirchen zum Messeauftakt der Anuga FoodTec in Köln mit einem weiteren hochwertigen Produkt für die Lebensmittelbranche an den Start. Bei dieser Schlauchtype handelt es sich um einen zertifizierten PU Absaug- und Förderschlauch mit glatter Innen- und Außenwandung, für feste und flüssige Medien, aus reinem Polyether Polyurethan, antistatisch und lebensmittelecht nach FDA für die Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie.

Der neue Polderflex PUR Food A Schlauch vereint die positiven mechanischen Eigenschaften der bereits existierenden Polderflex PUR Serie und die hervorragenden lebensmitteltauglichen materiellen Eigenschaften des Master PUR Food A. In Kombination miteinander ist eine Schlauchtype entstanden die für Masterflex Kunden einen weiteren Mehrwert schafft und die Produktauswahl im Bereich der lebensmitteltauglichen Schläuche erweitert.

Der Polderflex PUR Food A ist mit einer Edelstahldraht-Spirale ausgestattet und verfügt über eine glatte Innen- und Außenwandung. Somit bietet er kaum Angriffsfläche für Ablagerungen und ist optimal zu reinigen. Durch seine Oberflächenbeschaffenheit ergeben sich optimale Strömungseigenschaften die sich, selbst bei höchsten Anforderungen an die Abriebfestigkeit, positiv auf die Standzeit des Schlauches auswirken. Durch seine Beschaffenheit sind selbst kleine Biegeradien möglich, die diesen Schlauch flexibel einsetzbar machen.

Alle verwendeten Werkstoffe erfüllen die nationalen sowie internationalen lebensmittelrechtlichen Bestimmungen und sind auf Grundlage der Bedarfsgegenständeverordnung bzw. der Richtlinie 2002/72/EC und ihren jüngsten Änderungsrichtlinien für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie bestens geeignet. Da Masterflex ausschließlich Roh- und Zusatzstoffe verwendet die in den Listen der zugelassenen Stoffe der FDA aufgeführt sind, entsprechen die verarbeiteten Kunststoffe ebenfalls den Regelungen der USA.

Der mikroben- und hydrolyseresistente Polderflex PUR Food A Schlauch kann durch die Verwendung einer speziellen, lebensmitteltauglichen Rohstoffrezeptur in Kombination mit einem nicht migrierenden Permanentantistatikum gemäß TRBS 2153 (Zone 20) ebenfalls für brennbare Stäube/Schüttgüter zur Ableitung elektrostatischer Aufladungen unbedenklich eingesetzt werden.

Als lebensmitteltauglicher Schlauch ist er weichmacher- und halogenfrei sowie geschmacks- und geruchsneutral und wird, wie alle Food Schläuche der Masterflex AG, unter strenger Einhaltung der Verordnung 2023/2006 GMP (good manufacturing practice) hergestellt. Somit bietet Masterflex seinen Kunden beste hygienische Standards, die durch intensive interne Kontrollmechanismen garantiert werden.

Mit dem Polderflex PUR Food A ist es Masterflex gelungen ein Schlauchtype zu entwickeln, die mit ihren vielseitigen Eigenschaften ein weiterer Baustein im umfangreichen Produktsortiment des Schlauchherstellers ist. Mit den passenden Verbindungselementen kann Masterflex weiterhin individuell auf den Kunden zugeschnittene Anwendungslösungen konzipieren, und das alles aus einer Hand.

(Masterflex präsentiert das komplette Foodschlauch-Sortiment auf der Anuga FoodTec in Halle 7.1 Stand C048)

Website Promotion

Masterflex Group

Die Masterflex Gruppe mit Zentrale in Gelsenkirchen ist der Spezialist für die Entwicklung und Herstellung anspruchsvoller Verbindungs- und Schlauchsysteme aus innovativen High-Tech-Kunststoffen. Mit demnächst 14 operativen Tochtergesellschaften in Europa, Amerika und Asien ist die Gruppe nahezu weltweit vertreten. Die vielschichtigen Einsatzmöglichkeiten der High-Tech-Schläuche, gepaart mit dem herausragenden Know-how in der Verarbeitung von anspruchsvollen Kunststoffen, ermöglichen Masterflex Lösungen, die sonst mit konventionellen Materialien nur unzureichend oder gar nicht zu realisieren sind. Wachstumstreiber der Gruppe sind die Internationalisierung und die Innovation. Seit dem Jahr 2000 ist die Masterflex Aktie im Prime Standard der Deutschen Börse zugelassen.