PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 378698 (Maschinenbau Kitz GmbH)
  • Maschinenbau Kitz GmbH
  • Ampèrestraße 18
  • 53844 Troisdorf
  • http://www.mk-group.com
  • Ansprechpartner
  • Sven Saynisch
  • +49 (228) 45980

Neue Reinraumprofile für gehobene Ansprüche

(PresseBox) (Troisdorf, ) Die Maschinenbau Kitz GmbH, Stammhaus der mk Technology Group, hat ihr Sortiment an Reinraumprofilen erweitert. Es stehen nun ein- bis vierseitig geschlossene Profile in den Abmessungen 40x40, 40x80 und 80x80 mm zur Verfügung. Zwei Kantenprofile in 40x40 mm mit runder sowie gefaster Kante und ein Rundprofil ø 40 mm aus dem bestehenden Programm komplettieren das Sortiment. Die Kantenprofile besitzen eine zusätzliche kleinere Nut, um Flächenelemente wie Makrolon, Acryl oder Aluminiumblech zu befestigen.

Die Reinraumprofile von mk zeichnen sich durch eine glatte, vollkommen ebene Oberfläche aus, wodurch Schmutzansammlungen verhindert werden. Die Profile sind daher bestens geeignet für Umgebungen mit hohen Anforderungen an Sauberkeit. Durch den bei mk üblichen Kantenradius von nur 1 mm ist auch bei Verbindungen der Profile untereinander ein glatter Übergang ohne Lücken oder Spalten gegeben. Durch das aufgeräumte und glatte Design wirkt eine Konstruktion aus Reinraumprofilen auch in öffentlich zugänglichen Bereichen für den Betrachter sehr hochwertig und edel.

Die Nuten der Profile können ohne aufwendige Bearbeitung geöffnet werden, so finden alle Verbinder aus dem Standardprogramm Verwendung. Dabei erlauben Spannverbinder eine verdeckte Profilverbindung mit nur einer einzigen 10 mm Bohrung, die abschließend mit einem Stopfen sauber verschlossen wird. Es besteht zudem die volle Kompatibilität zur mk Profilserie 40.

Neben der Profil-, Förder- und Lineartechnik sowie Betriebseinrichtungen sind die Reinraumprofile auf der Zuliefermesse für den Maschinenbau „FMB“ in Bad Salzuflen in Halle 23.2 auf dem mk Stand A3 vom 3. bis 5. November ausgestellt.



Unter der gemeinsamen Marke „mk Technology Group“ präsentieren sich die 1966 gegründete Maschinenbau Kitz GmbH mit Hauptsitz in Troisdorf sowie deren Tochtergesellschaften und Vertriebspartner weltweit. mk vertreibt mit über 40-jähriger Erfahrung mechanische Module und Komponenten der Profil-, Förder- und Lineartechnik sowie der Betriebseinrichtungen. Diese basieren auf der Grundlage von mehr als 250 ver-schiedenen Aluminiumprofilen und einer umfangreichen Edelstahl-Blechbearbeitung. Durch das Baukastenprinzip wird ein Höchstmaß an Kompatibilität aller Produkte untereinander erzielt. Die daraus resultierenden Vorteile sind erhebliche Kosteneinsparungen bei der Installation von Anlagen sowie eine hohe Flexibilität bei Erweiterungen und Umbauten. Zu den wichtigsten Zielbranchen gehören der Maschinenbau, die Automobil-, Elektro-, Verpackungs-, Pharma- und Lebensmittelindustrie. www.mk-group.com