Verteilung von Fernseh- und Radioempfang

Multischalter XORO HMS Serie

Multischalter XORO HMS Serie (PresseBox) ( Buxtehude, )
Die MAS Elektronik AG kündigt die Verfügbarkeit der Multischalter aus der XORO HMS-Serie an. 

Empfangen Sie zeitgleich unterschiedliche digitale Fernseh- und Radioprogramme von einer Satellitenanlage, die über Multischalter an die einzelnen Teilnehmer im Haus verteilt werden. Die Multischalter der HMS-Serie können einen oder bis zu zwei Satelliten verwalten und sind mit der neuesten Technik ausgestattet. Geringe Dämpfung und hohe Entkopplung der Empfangsebenen sorgen für höchste Bild- und Tonqualität.

Alle Schalter sind Quad LNB (Quattro-Switch LNB) tauglich und können auch noch nachträglich in ein vorhandenes System eingebunden werden.

XORO HMS 508 und XORO HMS 512
  • Für den Empfang von einem Satelliten geeignet
  • 4 Eingänge für DVB-S/S2
  • Optional 1 Eingang für DVB-T/T2 
  • Für 8 bzw. 12 Teilnehmer
XORO HMS 908 und XORO HMS 912
  • Für den Empfang von bis zu zwei Satelliten geeignet
  • 8 Eingänge für DVB-S/S2
  • Optional 1 Eingang für DVB-T/T2 
  • Für 8 bzw. 12 Teilnehmer
Passendes Zubehör:
Die Multischalter sind mit allen XORO Receivern kompatibel. 
Übersicht der XORO-Receiver https://www.xoro.de/produkte/receiver/

Weitere Informationen zu den Multischaltern auf xoro.de

VerfügbarkeitLieferbar: ab sofort
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.