Mittels Employer Branding Mitarbeiter erfolgreich gewinnen

(PresseBox) ( Marburg, )
Der zweite Artikel zur aktuellen Blog-Reihe von Marquardt+Compagnie befasst sich dieses Mal mit Aufbau und zielgerichtetem Einsatz einer starken Arbeitgebermarke.

Mitarbeiter als Markenbotschafter. Wer sich als Unternehmer bereits das ein oder andere Mal die Frage danach stellte, wie eine Arbeitgebermarke gestaltet und ein zielsichereres Unternehmensimage konzeptioniert sein sollte, um nachhaltig erfolgreich in Wettbewerb und Recruiting zu sein, wird den Begriff des sogenannten Employer Brandings nicht zum ersten Mal hören. Die eigenen Mitarbeiter gezielt zu schulen, um sie als Markenbotschafter einzusetzen, kann diverse Vorteile am Markt mit sich bringen. Vorbei sind die Zeiten, in denen es reichte, mit teuren Geschäftsessen oder kleinen Gefälligkeiten beispielsweise die besten Köpfe für sich zu gewinnen. Wer sich heutzutage gegen die Konkurrenz im Rennen um Talente durchsetzen möchte, muss sich mehr einfallen lassen. Eine starke, sich abhebende Arbeitgebermarke kann den Unterschied ausmachen. In ihrem aktuellen Themenschwerpunkt "Moderne Markenführung" führen Marquardt+Compagnie im nun veröffentlichten zweiten Fachartikel in die Gestaltung und Wirkungsweise eines solchen Markenwertes ein. Aufbau, Umsetzung sowie Konzeptionsrichtlinien werden leicht verständlich erläutert und praxisnah hinterfragt. Dabei steht insbesondere die Beantwortung zweiter Fragen im Vordergrund: 1. Was macht ein starkes Arbeitgeberimage aus? 2. Was fordern Talente von einem Arbeitgeber und wie setzt man diese Forderungen gewinnbringend um? Erfolgreiches Employer Branding trägt einen bedeutenden Teil zur Differenzierung und Abgrenzung am Markt bei, weshalb gerade KMU von einer näheren Beschäftigung mit der Thematik profitieren können.

Der Artikel ist im Blog veröffentlicht
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.