Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1130597

Offerista Group GmbH Waldemarstraße 33a 10999 Berlin, Deutschland http://www.offerista.com
Ansprechpartner:in Frau Martina Bürgam +49 89 41367763

Offerista und DeutschlandCard bündeln Kräfte für den Handel

Handelsunternehmen erhalten Zugang zu mehr als 20 Millionen Konsument:innen des Multipartner-Bonusprogramms

(PresseBox) (Berlin/München, )
Die Offerista Group, Spezialist für digitales Handelsmarketing, hat das Multipartner-Bonusprogramm DeutschlandCard als Kooperationspartner für Deutschland gewonnen. Werbende Handels- und Herstellermarken profitieren dadurch von einer noch größeren Reichweite und erhalten Zugang zu einer sehr shopping-affinen Zielgruppe. Sie können Konsument:innen nun auch über die Plattformen der DeutschlandCard mit Angeboten erreichen und so weitere hochrelevante Touchpoints mit ihrer Zielgruppe schaffen.

Im Rahmen der Kooperation hat DeutschlandCard den Bereich „Prospekt-Welt“ für lokale Angebote der Offerista-Partner in die DeutschlandCard App sowie das Webportal integriert. Interessierte Konsument:innen finden dort gebündelt attraktive Angebote von Unternehmen aus ihrer Nähe. Das Besondere: Erstmals werden die Verbraucher:innen für das Durchblättern der Prospekte auch mit DeutschlandCard Punkten belohnt. Diese Incentivierung erhöht die Attraktivität sowie Nutzungsintensität der Angebote und Prospekte zusätzlich.

Die DeutschlandCard zählt zu den größten und reichweitenstärksten Multipartner-Bonusprogrammen Deutschlands. Mehr als 20 Millionen Teilnehmer:innen profitieren bereits von den Leistungen des Programms im stationären Handel sowie beim Online-Shopping. Die Tech-Plattform vereint dabei zahlreiche interessierte Konsument:innen, attraktive Partnerunternehmen, relevante Angebote sowie beliebte Services und Boni. Zudem verfügt die DeutschlandCard über eine große Reichweite – und das über alle Kanäle hinweg. Alleine die App wurde bislang mehr als 7,5 Millionen Mal heruntergeladen.

Benjamin Thym, CEO der Offerista Group, erklärt: „Mit der Integration innerhalb der DeutschlandCard Plattformen haben Händler und Hersteller ab sofort die Möglichkeit, ihre Angebote bei mehreren Millionen angebotsaffinen Konsument:innen zu platzieren. Durch die Partnerschaft stärken wir unsere Position als Europe's Shopper Marketing Network und schaffen speziell für den deutschen Raum eine noch höhere Skalierbarkeit digitaler Handelskampagnen.“

Julian Wicht, Bereichsleiter Marketing und e-Commerce der DeutschlandCard  GmbH, ergänzt: „Punkte dich glücklich – so lautet der Claim der DeutschlandCard. Für uns bedeutet das, dass wir unseren Teilnehmer:innen gemeinsam mit unseren Partnern kontinuierlich relevante Informationen und Coupons rund um das Thema Einkaufen zur Verfügung stellen wollen. Die Prospekt-Welt mit Offerista ergänzt dieses Leistungsspektrum perfekt, da die Nutzer:innen so stetig von attraktiven Angeboten profitieren und dabei erstmals auch durch das Blättern in digitalen Prospekten ihr Punkte-Konto füllen können.”

Über die DeutschlandCard GmbH

Die DeutschlandCard ist eine der größten und reichweitenstärksten Multichannel-Marketingplattformen Deutschlands. Durch eine umfassende Data Excellence, eine herausragende Multichannel-Reichweite sowie modernste, hochperformante Systeme bringt die DeutschlandCard zusammen, was zusammengehört: interessierte Konsument:innen, attraktive Partnerunternehmen, relevante Angebote sowie vielfältige Services und Boni. Die Tech-Plattform bietet dabei eine optimale Kombination aus Reichweite und Personalisierung. Die Partner können dadurch Kund:innen umfassend kennenlernen, sie konsequent über alle Kanäle – mobile, online oder offline – begleiten und ihnen jederzeit individuelle, bedarfsgerechte Angebote und Informationen zur Verfügung stellen. Die Multichannel-Marketingplattform ermöglicht es Partnerunternehmen somit, effektiv Neukund:innen zu gewinnen, Marketingbudgets optimiert einzusetzen, Umsätze zu erhöhen sowie die Bindung nachhaltig zu stärken. Mehr als 20 Millionen Teilnehmer:innen profitieren bereits von der  DeutschlandCard – im stationären Handel sowie bei mehr als 450 Online-Anbietern. Zu den teilnehmenden Unternehmen zählen EDEKA, Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer, ROFU, Vergölst, teilnehmende Gastronomiebetriebe und Apotheken sowie mehr als 450 Online-Shops wie OTTO, sonnenklar.TV, E – WIE EINFACH, CosmosDirekt, MediaMarkt und booking.com.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.com

Offerista Group GmbH

Die Offerista Group ist Europas größtes Netzwerk für digitales Handelsmarketing und bietet länderübergreifend digitale Lösungen für Handelsunternehmen und Markenhersteller:innen. Standortbasiertes Angebots- und Filialmarketing wird mit effektiven Cross-Channel-Lösungen umgesetzt. So können Händlerinnen und Händler sowie Marken gezielt ihre Zielgruppen aktivieren und binden – und das in über 16 Ländern. Dafür setzt Offerista auf eine kanalübergreifende dynamische Angebotskommunikation in internationalen nativen Premium-Umfeldern, wie Microsoft Bing oder der bring! Einkaufsliste, sowie auf reichweitenstarke Werbe- und Social Media Kanäle, wie z.B. TikTok, Pinterest oder Instagram.

Das über 130-köpfige Team begleitet kanalübergreifend mehr als 1.600 internationale Handels- und Herstellermarken entlang der Customer Journey. Zusätzlich zum Hauptsitz in Berlin ist Offerista in Dresden, Essen, Wien, Sofia, Warschau, Budapest und Bukarest vertreten. Geschäftsführer sind Tobias Bräuer und Benjamin Thym. Seit 2021 ist die Offerista Group Teil der MEDIA Central Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Mönchengladbach, die heute rund 400 Mitarbeiter:innen beschäftigt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.