MARKATOR® bringt neue Markierkopf-Generation auf den Markt

Neue MARKATOR Markierkopf Generation (PresseBox) ( Ludwigsburg, )
Der Markiersysteme-Hersteller MARKATOR® brachte in diesem Frühjahr eine neue Markierkopf-Generation auf den Markt.

Die neuen Nadel-Markierköpfe MV5 U50/25, MV5 U80/25 und MV5 U120/25 zeichnen sich unter anderem durch ihre äußerst kompakte Bauweise aus. Die stabile Mechanik und die hochwertigen, doppelgeführten Linearführungen in X- und Y-Richtung gewährleisten eine hohe Wiederholgenauigkeit und ein äußerst präzises und verzugsfreies Markierbild. Die Markierköpfe sind stabil geführt und in Verbindung mit den Hochleistungsschrittmotoren lageunabhängig einsetzbar.

Weitere Merkmale der neuen Markierkopf-Generation sind zum Beispiel eine rasante Markiergeschwindigkeit für extrem kurze Taktzeiten, ein optimales Verschleißverhalten und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Markierung selbst erfolgt über eine Vollhartmetall-Markiernadel. Die bruchsichere Markiernadel arbeitet pneumatisch (oszillierend) und kann mehrmals nachgeschliffen werden. Der Nadelkopf zur Aufnahme ist wartungsfrei.

Optional können die Markierköpfe mit einem doppeltwirkenden Ventil ausgestattet werden, was das Markieren eines präzisen Data Matrix Codes ermöglicht. Somit können viele Informationen auf kleinstem Raum markiert werden.

Die neuen Nadelmarkierköpfe sind in den Markierbereichen 50 x 25 mm, 80 x 25 mm und 120 x 50 verfügbar. Optional ist der Markierbereich in y-Richtung auch jeweils mit einem Markierbereich von 45 mm erhältlich.

Die neuen Nadelmarkierköpfe können mit den bereits bewährten Zentraleinheiten MV5 ZE 100 XL/ZE 101 XL oder MV5 ZE 401 XL betrieben werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.