PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 378536 (MARKATOR Manfred Borries GmbH)
  • MARKATOR Manfred Borries GmbH
  • Bunsenstraße 15
  • 71642 Ludwigsburg
  • https://www.markator.de/
  • Ansprechpartner
  • Uschi Gaßmann
  • +49 (71) 448575-16

Erfolgsversprechende Softwaregeneration XL

Alle Zentraleinheiten von MARKATOR® wurden überarbeitet

(PresseBox) (Ludwigsburg-Poppenweiler, ) In einem umfangreichen Entwicklungsprojekt wurden alle Zentraleinheiten des Markiersysteme-Herstellers MARKATOR® Manfred Borries GmbH aus Ludwigsburg überarbeitet und mit zahlreichen Innovationen ausgestattet.

Das Entwicklungsprojekt war sowohl auf Hardware- als auch auf Softwarekomponenten ausgerichtet. So sind beispielsweise in der XL-Generation alle Zentraleinheiten mit einem hochaufgelösten LC-Farbdisplay ausgestattet, um dem Anwender die tägliche Markierarbeit zu erleichtern. Die Software wurde systemübergreifend überarbeitet und klar strukturiert gestaltet. Um dem Anwender die Umstellung zwischen zwei unterschiedlichen Markiersystemen zu erleichtern, besitzen nun alle XL-Zentraleinheiten die gleiche Softwareoberfläche. Zur Bedienung der neuen XL-Zentraleinheiten sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich.

Alle Zentraleinheiten der XL-Generation sind mit USB- und Ethernet-Schnittstellen ausgestattet, um das Übertragen von Markierdateien, Fonts und Logos, das Backup kompletter Markierjobs oder das Einsehen von Diagnose-Webseiten der Zentraleinheiten noch schneller und einfacher zu machen.

Aufgrund der über 25-jährigen Erfahrung in der Kennzeichnungsbranche sind alle MARKATOR®-Zentraleinheiten exakt auf die

Bedürfnisse der industriellen Markierung ausgelegt und werden den unterschiedlichsten Anforderungen ohne Kompromisse gerecht. So enthalten z.B. die Zentraleinheiten zur Integration in Fertigungslinien alle erforderlichen Komponenten, wie Leistungsteile für die Schrittmotoren, Mikroprozessoren, Speicherbausteine und digitale Ein- und Ausgänge auf einer kompakten Steuerungsbaugruppe. Die Zentraleinheiten können optional sowohl mit zusätzlichen Schrittmotorsteuerkarten für weitere Achsen, als auch mit E/A-Karten für Steuerungsfunktionen wie INTERBUS-/PROFIBUS-/PROFINET-/DEVICENET-/ETHERNET-Karten ausgestattet werden. Der Einbau ist einfach.

Für die Anwendung im Tischmaschinenbereich gibt es ebenso zahlreiches, optionales Zubehör wie z.B. Drehachsen zur Markierung von Rundteilen, z-Achsen, Softwarekomponenten zur Markierung von Logos und vieles mehr. Lassen Sie sich von uns beraten!

Haben die XL-Produkte Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns per Email an info@markator.de und besuchen Sie uns im Internet unter www.markator.de