Digitales Prozessmanagement in Greifswalder BDH-Klinik

(PresseBox) ( Berlin, )
Berlin, 9. Mai 2012 – Die BDH-Klinik Greifswald will ihre Prozesse im medizinischen wie auch im Verwaltungsbereich zum Nutzen der Patienten und Mitarbeiter optimieren. Den Grundstein dafür legte sie im April mit dem Auftrag an den Berliner Branchenspezialisten Marabu EDV. Er wird mit dem Archiv- und Dokumentenmanagementsystem PEGASOS die rechtskonforme Langzeitarchivierung der Patientenakten sowie diverse Verwaltungslösungen zur Qualitätsverbesserung und Vorgangsorganisation realisieren. Auf diesem Wege will das Neurologische Rehabilitations- und Querschnittgelähmtenzentrum die Effektivität und Wirtschaftlichkeit seiner Arbeit weiter festigen.

Kernstück der Lösung ist das digitale Archiv als Dokumentendrehscheibe. In diesem sollen die bereits digitalen Patientenakten für die meist 30jährige Aufbewahrungsfrist rechtskonform gespeichert werden. Die Dokumente können danach jederzeit wieder direkt über das Krankenhausinformationssystem der Firma NEXUS aufgerufen werden. Alle in der Vergangenheit mühselig zusammengestellten Altaktenbelege werden dann auf Knopfdruck elektronisch präsentiert.

Auch in den Bereichen Vertrags- und Qualitätsmanagement wird PEGASOS als rechtskonformes Archiv genutzt und die Bearbeitungsprozesse werden digitalisiert. Individuelle Dokumentvorlagen und ein auf die Klinik angepasster Workflow unterstützen die administrativen Belange und sparen somit Zeit und Geld.

Marabu Geschäftsführer Ralf Günther freut sich über den Auftrag und sagt: „Unsere langjährige Branchen- und Beratungserfahrung sowie die hohe Qualität bei der Umsetzung komplexer Projekte waren ausschlaggebend, um diesen Projektauftrag zu erhalten. Wir freuen uns sehr, die BDH-Klinik Greifswald bei der Optimierung ihrer Prozesse zu unterstützen und so den Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu bereiten.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.