PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 129403 (MAPILab Ltd.)
  • MAPILab Ltd.
  • 2-309, Garaznaya
  • 236029 Kaliningrad
  • http://www.mapilab.com
  • Ansprechpartner
  • Katrin Hilger
  • +49 (89) 459954-20

Neue Reporting Solution für IT-Infrastrukturen jetzt Beta

MAPILab Reports: Am Beta-Test teilnehmen und 50 Prozent des Preises sparen

(PresseBox) (Kaliningrad,, ) Die Microsoft Management Console (MMC), das Schweizer Taschenmesser der Administratoren, bekommt ein neues Werkzeug: "MAPILab Reports 2007" ist dort integrierbar und hilft ohne Einsatz von Agenten, Überblick über zahlreiche IT-Komponenten in Firmennetzwerken zu bekommen. Der Microsoft Gold Certified Partner MAPILab veröffentlicht heute die Beta-Version dieser Software und bietet Resellern oder Administratoren, die in Firmen mit zwischen 50 bis 1.000 Arbeitsplätzen tätig sind, ein attraktives Angebot an: Jeder, der am Beta-Test teilnimmt, bekommt die Möglichkeit, die Software im Vorverkauf mit 50% Rabatt zu beziehen.

Systemadministratoren behalten mit den Auswertungen von MAPILab Reports den Überblick über ihre IT und können vorausschauend planen. Besonders hilfreich ist MAPILab Reports, wenn sie neue Komponenten ins Netzwerk integrieren möchten und einen übersichtlichen Vergleich der Einstellungen vorher und danach benötigten. Je nach den Anforderungen bietet MAPILab zwei verschiedene Report Packs an: "Report Pack for Network Infrastructure" sammelt Information über die Auslastung des Netzwerks, der Objekte der Active Directory und der lokalen Ressourcen ausgewählter Computer. "Report Pack for Microsoft Exchange Server" sammelt die Daten über die Einstellungen und die Auslastung des Servers und erstellt Statistiken, die zum Beispiel die wechselnden Mailboxgrößen dokumentieren. Momentan enthält die Beta-Version über 150 verschiedene Berichte. Nach dem Release von MAPILab Reports werden es sogar über 250 sein. Da die Daten mit Standard Windows-Tools gesammelt werden ist keine Installation von Agenten auf den Rechnern des Netzwerks nötig. Der Administrator legt einfach fest, welche Daten er auslesen will und passt die Software dementsprechend an.

BETA-Tester werden
Um die Software auf Herz und Nieren zu testen, sucht MAPILab Reseller oder Administratoren, die in Firmen mit zwischen 50 - 1.000 Arbeitsplätzen beschäftigt sind. Die Reseller, die aktiv am Test teilnehmen, erhalten im Vorverkauf 50% Rabatt auf den Einkaufspreis, was die Marge entsprechend vergrößert und auch die teilnehmenden Firmen bekommen entsprechende Preisnachlässe. Unter http://www.mapilab.com/... können sich Interessierte registrieren.

Alexander Gorlach, CEO von MAPILab, erklärt die Vorgehensweise: "Die Tester installieren die Software, erstellen damit Reports und schicken die Log-Dateien über unsere Website an uns. Sehr viel Zeit beanspruchen die Tests nicht: Der Administrator muss einmal die Software einstellen, danach werden die Reports automatisch erstellt." Wer nicht auf dem eigenen Netzwerk testen will, für den hat MAPILab einen virtuellen PC mit vorinstallierter Report-Software aufgesetzt.

http://www.mapilab.com/... bietet zudem ein exklusives Forum, in dem die Tester sich austauschen, Bugs eintragen oder Kommentare und Vorschläge posten können.

Systemanforderungen und Preise
Ab dem 8. Oktober steht MAPILab Reports 2007 als Beta-Version zum Download bereit. Das Programm benötigt Windows XP mit einem Service Pack 2 oder darüber und den Windows Server 2003 mit SP1 oder eine neuere Version. Der Report Pack für Network Infrastructure kostet 299 € pro Domain Controller (um Reports für die gesamte Domain zu erhalten, muss man für jeden Controller Lizenzen erwerben) Der Report Pack für den Exchange Server kostet 499 €. Weitere Informationen zu MAPILab Reports gibt es unter http://www.mapilab.com.

MAPILab Ltd.

MAPILab Ltd., im Jahr 2003 gegründet, entwickelt und vertreibt Software-Anwendungen, die die Arbeit mit Microsoft Exchange Server, Microsoft Outlook und Microsoft Office vereinfachen und optimieren. Die Produktpalette umfasst mehr als 20 Softwaretitel von kleinen Add-Ins für Microsoft Outlook, das sich für Home Offices und für kleinere Unternehmen eignet, bis zu Lösungen für Microsoft Exchange Server, die in mittelständischen Firmen und Großunternehmen eingesetzt werden.

Unternehmenssitz von MAPILab ist Kaliningrad, Russland. Der Microsoft Gold Certified Partner beschäftigt über 20 hoch spezialisierte Mitarbeiter für die Produktentwicklung. Die genaue Kenntnis der Microsoft-Lösungen und die Nutzung der neuesten Technologien für Software-Entwicklung, Test und Qualitätskontrolle ermöglichen ihnen, auf die Bedürfnisse der Anwender bestens abgestimmte Produkte in höchster Qualität auf den Markt zu bringen.