PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 770342 (manroland Goss web systems GmbH)
  • manroland Goss web systems GmbH
  • Alois-Senefelder-Allee 1
  • 86153 Augsburg
  • http://www.manroland-web.com
  • Ansprechpartner
  • Ricarda Weissenhorn
  • +49 (821) 424-3481

Retrofit - die Freiheit geb ich dir

Omaha World-Herald rüstet seine GEOMAN mit neuer Elektronik aus

(PresseBox) (Augsburg, ) Im “Freedom Center“, einem der großen Zeitungsdrucksäle Nordamerikas, realisierte manroland web systems für den Omaha World-Herald ein Retrofit. Die GEOMAN-Anlagen erhielten neue Elektronikkomponenten. Dabei setzt die führende Tageszeitung Nebraskas auf die beliebte „Puzzlestrategie“.

Das Druckzentrum „Freedom Center“ in Omaha, Nebraska, erhielt diesen Namen, um die Zeitung als täglichen Leitfaden der Demokratie zu huldigen. 2001 eingeweiht, produzieren seitdem drei GEOMAN-Anlagen mit insgesamt 18 Drucktürmen, 18 Rollenwechslern und drei Falzwerken die Tageszeitung Omaha World-Herald. Jetzt hat Produktionsleiter Ron Headid einer Überalterung der Druckanlagen proaktiv vorgebeugt. Die Nachrüstungen in der Elektronik werden den Lebenszyklus der Druckmaschinen um viele Jahre verlängern.

Austausch der Elektronik

manroland web systems erhielt den Retrofitauftrag aufgrund der umfassenden Sachkenntnis, erklärt Ron Headid: „Die Einführung einer dritten Partei wäre teuer und riskant gewesen. Mit der Auswahl von manroland web systems sahen wir beste Möglichkeiten, das Projekt zuverlässig und rechtzeitig abzuschließen.“ Das Elektronik-Retrofit umfasste die PLCs und den abgekündigten InterbusLoop. Der ist ein zusätzlicher Interbus-Zweig zur Anbindung von Sensoren und Aktoren an die lokale Interbus-Struktur. Diese Elektrokomponenten wurden an vier Druckeinheiten, einem Falzaufbau inklusive Wendeeinheit, Sektions- und Sicherheitsrechner, sowie vier Rollenwechslern ausgetauscht. Jetzt arbeitet das Druckhaus mit manroland web systems neuer leistungsfähiger Rechnergeneration aus dem PECOM-X Produktportfolio und hat dadurch für den wirtschaftlichen Betrieb der Anlage gesorgt und den Erhalt von Ersatzteilen für die verbleibenden Komponenten sichergestellt. Denn es ist Headid ausgesprochen wichtig, abgekündigte Elektronikteile auch künftig 1:1 ersetzen zu können. Zudem bietet die Zeitungsproduktion eine aufmerksamkeitsstarke Werbevariante mehr. „Wir können jetzt Half Cover für den Zeitungstitel auf jeder Maschine produzieren“, erklärt Headid. Diese Titelseiten-Applikation mit zwei halben und zwei ganzen Zeitungsseiten (engl. auch „spadea“), bietet Raum für frische Werbeaktionen und Erlösquellen.

Puzzlestrategie kommt an

Speziell in Übersee kommt beim Retrofit die „Puzzlestrategie“ von manroland web systems gut an. Es müssen nicht mit einem Male alle Rechner oder andere Komponenten ausgetauscht werden. Das kann Schritt für Schritt und dennoch wirtschaftlich, nach einem maßgeschneiderten Retrofitansatz, geschehen.

Das Know-how liegt im Kundengespräch und in der Projektvorbereitung, weiß Andreas Wecker, Leiter Service Nord- und Südamerika bei manroland web systems: „Wir beraten hinsichtlich des Risikomanagement, priorisieren Maßnahmen und zeigen Perspektiven und Grenzen von Retrofits und Upgrades auf.“ Für den Kunden bedeutend, so Wecker, sei die Nonstop-Produktion im Drucksaal: Schließlich sollten Nebraska und Kentucky nicht ohne Tageszeitung dastehen.“ Produktionsleiter Headid ist zufrieden: „Während der Retrofit-Arbeiten konnte jede Nacht produziert werden. Die Maschinen mit all ihren Komponenten waren von Freitag bis Sonntag verfügbar.“

RSS-Feed abonnieren
http://www.manroland-web.com/de/newsroom/presseinformation/feed

Website Promotion

manroland Goss web systems GmbH