Gelungener Start für ManoManos Online-Marktplatz für Heimwerker

Online Angebot steht nun auch deutschen Verbrauchern zur Verfügung

Paris, (PresseBox) - ManoMano, der führende europäische Online-Marktplatz für Heimwerkerbedarf und Gartenprodukte, bietet nach einer 6-monatigen Einführungsphase sein umfassendes Sortiment und eine vielfältige Produktpalette nun auch der deutschen Heimwerkergemeinschaft an. Bereits jetzt sind online rund 100.000 Produkte von mehr als 40 Händlern zu attraktiven Preisen erhältlich.

Ein umfangreiches Produktangebot zu wettbewerbsfähigen Preisen - das ist seit der Einführung von ManoMano in Frankreich Mitte 2013 der Schlüssel zum Erfolg bei der Heimwerkergemeinschaft. Der Online-Marktplatz macht das Heimwerken für Anfänger ebenso wie für Experten leicht zugänglich und bietet ein umfassendes DIY-Sortiment von Multifunktionswerkzeugen, Bohrmaschinen, Gartenhäusern und -möbel bis hin zu Produkten für den Küchen- und Sanitärbereich. Das Unternehmen ist neben Frankreich, Belgien, Großbritannien, Italien, Spanien nun auch in Deutschland unter ManoMano.de präsent.

ManoMano bezieht seine Produkte europaweit und kann ein entsprechend gutes Preis-Leistungsverhältnis anbieten. Das Unternehmen arbeitet in Europa mit mehr als 700 Handelspartnern zusammen und führt insgesamt 1.000.000 Produkte.

Das Start-Up-Unternehmen ist bisher kontinuierlich gewachsen und konnte seine ursprünglichen Ziele sogar übertreffen: Der Umsatz stieg von 1 Million Euro im Jahr 2013 auf 90 Millionen Euro im Jahr 2016. In diesem Jahr wird ein Umsatzvolumen von mehr als 250 Millionen Euro erwartet. ManoMano hat bereits 850.000 zufriedene Kunden in ganz Europa und beschäftigt derzeit mehr als 120 Mitarbeiter. Um die Nachfrage zu decken und die internationale Expansion zu beschleunigen, brachte ManoMano bei einer ersten Finanzierungsrunde im August 2012 eine Summe von 600.000 Euro auf, weitere 2 Millionen Euro im September 2014 und im März 2016 waren es 13 Millionen Euro.

Anleitungen und Ratschläge - Von der Erfahrung anderer lernen

Mit ManoMano macht Heimwerken wieder Spaß: Von der Idee und den Tipps zu Projektbeginn bis hin zur Fertigstellung, will das Unternehmen auch hier im Laufe des Jahres schrittweise frischen Wind in eine Branche bringen, die noch immer von etablierten Marken und traditionellen Handelsketten dominiert wird. Der neue Marktplatz wird Heimwerkern mehr bieten als einen bloßen Online-Shop: ManoMano will das Heimwerken im Hinblick auf Kosten und Know-how für alle Interessenten einfacher und attraktiver gestalten. Vor allem unerfahrene Heimwerker und Anfänger sollen einbezogen werden und konkrete Unterstützung erhalten. Gleichzeitig setzt die Online-Plattform ManoMano.de einen großen Fokus auf die Sachkenntnis versierter Heimwerker, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen teilen und weitergeben können. ManoManos Ziel ist es, den Marktplatz zu einem zentralen Anlaufpunkt für Tipps, Anregungen und Ratschläge zu entwickeln.

Christian Raisson, Mitbegründer von ManoMano, sagt: „Bei ManoMano geht es einzig und allein um Komfort, Vertrauen und Lächeln. Komfort, weil man bei uns ganz einfach online bestellen kann. Neben unserer beeindruckenden Produktpalette bieten wir zudem alle notwendigen Informationen und Ratschläge. Vertrauen, weil wir die größte Auswahl, den besten Preis und einen hochwertigen Kundendienst anbieten. Und Lächeln, weil man sich bei uns keine Sorgen machen muss!“

Deutschland ist ein attraktiver Markt

Deutschland scheint der perfekte Markt für das junge Unternehmen zu sein: Es ist nicht nur Europas größter Markt in dieser Branche, die Deutschen sind zudem leidenschaftliche Heimwerker. Nur sechs Monate nach der Markteinführung im Oktober 2016, schaffte es ManoMano, mit bedeutenden deutschen Handelsunternehmen zu kooperieren, um nun ein 100.000 Produkte umfassendes Sortiment anzubieten. „Wir freuen uns, dass der Start sehr erfolgreich verlaufen ist. Bereits jetzt zeigt sich, dass sich unsere Kennzahlen hinsichtlich Kundenzuwachs und Verkaufsvolumen besonders positiv entwickeln, da die deutsche Heimwerker Community unser Angebot sehr gut annimmt“, fügt Christian Raisson hinzu.

ManoManos Ziel ist es, Deutschlands führender Marktplatz für Heimwerker zu werden. Um der großen Nachfrage nachzukommen, hat das Unternehmen sein engagiertes Team vor allem um deutschsprachige Kundendienst- und Vertriebsmitarbeiter erweitert. Deutsche Kunden werden bald auch Zugriff auf Angebote wie Tipps und Anleitungen haben, die ManoMano in den anderen europäischen Märkten anbietet und die bei der Heimwerkergemeinschaft besonders beliebt sind. Über einen eigenen Blog, eine Facebook-Seite und einen YouTube-Kanal erhalten Kunden nützliche Ratschläge sowie einen ersten Einblick in das Angebot, das sukzessive ausgebaut wird. Informationsblätter, Kundenbewertungen, fachkundige Online-Verkaufsberatung und Zugang zur Gemeinschaft gleichgesinnter Heimwerker werden bis Ende des Jahres auch auf der deutschen Webseite sowie im sozialen Netzwerk des Unternehmens zur Verfügung stehen.

„Die letzten Monate waren schon sehr vielversprechend. Wir wollen das bestmögliche Know-how anbieten, damit wir die Erwartungen der deutschen Kunden erfüllen, die an qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen gewöhnt und vor allem sehr erfahrene Heimwerker sind“, sagt Philippe de Chanville, Mitbegründer von ManoMano. „Ein individuelles Angebot, eine umfangreiche Produktpalette und innovative Positionierung: das ist unser (nicht so geheimes) Geheimrezept für den Erfolg – vielleicht gewürzt mit einer Prise französischem Humor! – so erfinden wir das Heimwerken und Gärtnern in Europa ganz neu!“

Website Promotion

ManoMano

Das Unternehmen wurde im Juli 2012 gegründet und im Juni 2013 unter dem Namen monEchelle.fr eingeführt. ManoMano war der erste französische Online-Marktplatz, der sich auf Heimwerken und Garten spezialisierte. Das Unternehmen wurde von Christian Raisson und Philippe de Chanville gegründet und bietet das größte Angebot an Heimwerkerprodukten: Elektrizität, Eisenwaren, Türrahmen, Möbel und Gartenmöbel, Werkzeug, usw. Mit einem Zielmarkt von insgesamt 280 Milliarden Euro hat ManoMano vor, die erste Heimwerker-Plattform Europas zu werden.

Mehr unter:

www.ManoMano.de
www.ManoMano.fr
www.ManoMano.es
www.ManoMano.it
www.ManoMano.co.uk

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.