PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 788325 (Management Forum Starnberg)
  • Management Forum Starnberg
  • Maximilianstraße 2b
  • 82319 Starnberg
  • https://www.management-forum.de
  • Ansprechpartner
  • Yvonne Döbler
  • +49 (8151) 271921

Richtig gut führen - sich selbst und andere

Top-Trainings für Top-Führungskräfte

(PresseBox) (Starnberg, ) Wer seine Mitarbeiter für sich gewinnt, hat ein loyales, einsatzbereites und motiviertes Team. Beruflicher Erfolg ist der Lohn. Was Führungskräfte dafür geben müssen? Aufmerksamkeit, Unterstützung, Respekt.

Führung aus dem Bauch heraus, dient meist weder der Sache noch den Mitarbeitern noch der Führungskraft selbst. Einer fühlt sich immer übergangen oder ausgebremst – und das oft sogar zu Recht. Das sorgt für Spannungen, Neid und Missgunst. Den Bauch-Entscheidungen fehlt der klare Fokus auf das gemeinsame Ziel.

Die eigenen Emotionen und die der Teammitglieder wahrzunehmen, ist ein erster Schritt, um die Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse im Team zu erhöhen. Als zweiter Schritt sind eigene Klarheit und der lösungsorientierte Umgang mit Stress und Druck notwendig. So wird jedes einzelne Teammitglied sinnvoll unterstützt. Und der dritte Schritt: Die souveräne Kommunikation von Entscheidungen.

Hier folgen drei Top-Trainings für Top-Führungskräfte

Führen mit emotionaler Intelligenz
21. und 22. Juni 2016 in Düsseldorf oder
27. und 28. September 2016 in Frankfurt oder
06. und 07. Dezember 2016 in Nürnberg
www.management-forum.de/fuehren-emotionale-intelligenz

Die Kunst der Selbstführung
20. und 21. Juni 2016 in Wiesbaden oder
28. und 29. Juli 2016 in Starnberg
www.management-forum.de/selbstfuehrung

Eloquenz und Schlagfertigkeit
16. und 17. Juni 2016 in München oder
01. und 02. Dezember 2016 in Wiesbaden
www.management-forum.de/eloquenz

Website Promotion

Management Forum Starnberg

Management Forum Starnberg ist der inhabergeführte Anbieter von Fach- und Führungskräfte-Seminaren und Trainings. Das Unternehmen wurde 1995 von Gundula Schwan und Elke Wiedmaier in Starnberg gegründet. Aktuell konzeptionieren, planen und organisieren rund 20 MitarbeiterInnen Veranstaltungen, die in der DACH-Region durchgeführt werden. Ein Großteil der Mitarbeiter in verantwortlicher Position sind Frauen - auch in Teilzeit.