Machtspiele und Manipulation in Teamprozessen

Intensivseminar

Patricia Staniek (PresseBox) ( Starnberg, )
Manipulatoren sprengen Gruppen und Teams. Ihre Mechanismen zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken, ist eine Führungsaufgabe. Die Methode dazu vermittelt Profilerin Patrizia Staniek in ihrem Seminar am 30./31. Oktober 2018 in Frankfurt.

Wir manipulieren im Berufsalltag ständig und werden manipuliert. Wenn Manipulatoren jedoch Teams blockieren und die Leistungsfähigkeit eindämmen, sollten Personaler und Führungskräfte aufmerksam werden – und handeln. Im Seminar wird trainiert, die Persönlichkeitsmerkmale von Narzissten, Psychopathen und anderen Manipulatoren zu erkennen und lösungsorientiert mit ihnen umzugehen.

Menschen mit einem hohen Risikofaktor gar nicht erst einzustellen ist ebenfalls ein Mittel, die Leistungsfähigkeit von Teams zu schützen.

Machtspiele und Manipulation in Teamprozessen
30./31. Oktober 2018 in Frankfurt am Main
10./11. Dezember 2018 in Starnberg
www.management-forum.de/macht

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an
Elisabeth di Muro, Tel: 08151-2719-0 oder per Mail an info@management-forum.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.