Industrielle Roboteranwendungen

Intensivseminar für die Industrie 4.0

Industrielle Roboteranwendungen (PresseBox) ( Starnberg, )
Roboter-Anwendungen sind heute Standard in der Produktion: Sie kosten nicht mehr die Welt, ihr Platzbedarf ist gering und die Störungsbeseitigung unkompliziert. Das macht sie zunehmend effizient und sorgt für völlig neue Arbeitsabläufe durch Mensch-Roboter-Kooperationen (MRK).

Viele Unternehmen stehen vor der Frage, ob MRK bei ihnen sinnvoll eingesetzt werden kann, und wie sie geeignete Applikationen finden. Diese und viele weitere Fragen zum Einsatz von Robotern werden auf dem Intensivseminar ‚Industrielle Roboteranwendungen‘ in Stuttgart beantwortet. Die Teilnehmer besichtigen aktuelle Applikationen in den Laboren der Fraunhofer-Institute IAO und IPA, ergänzt durch Praxisberichte zum MRK bei der BMW Group und der ANDREAS STIHL AG & Co. KG.

Industrielle Roboteranwendungen in der Industrie 4.0
4./5. Juli 2018 in Stuttgart
www.management-forum.de/...

Bei Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Frau Elisabeth di Muro, Tel: 08151-2719-0 oder per Mail an info@management-forum.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.