PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 782669 (Management Forum Starnberg)
  • Management Forum Starnberg
  • Maximilianstraße 2b
  • 82319 Starnberg
  • https://www.management-forum.de
  • Ansprechpartner
  • Yvonne Döbler
  • +49 (8151) 271921

Immobilien bauen, managen und ihren Wert sichern

Für Bauherren, Eigentümer, Investoren und Facility Manager

(PresseBox) (Starnberg, ) Rechtssicherheit, Datenmanagement, Kostentransparenz und das Ausschöpfen von Optimierungs-potenzialen sind kritische Erfolgsgrößen bei Immobilienengagements. Ein professionelles Handling schützt das Investment – und kann erlernt werden.

Die Erfolgsfaktoren für die optimale Steuerung von Immobilieninvestments sind wirtschaftlicher, technischer und rechtlicher Art – ihre Bedeutung variiert im Marktumfeld, ihre Handhabung muss sich den wandelnden Marktsituationen anpassen.

Wer sein Immobilieninvestment rechtssicher planen, professionalisiert führen und den Wert seines Immobilienvermögens absichern möchte, verschafft sich mit den folgenden Intensivtrainings das dafür notwendige Wissen:

IT im Immobilien- und Facility Management
Professionelles Datenmanagement und zukunftsfähige Strategien
28. Juni 2016 in Wiesbaden
www.management-forum.de/it-fm

Immobilienbewertung für Unternehmer und Entscheider
Schritt für Schritt zur Optimierung und Absicherung Ihres Immobilienvermögens
2. + 3. Mai 2016 in Starnberg oder
7. + 8. Juli 2016 in Frankfurt/M.
www.management-forum.de/immobilienmanagement

Baurecht aktuell für Bauherren
2. +3. Mai 2016 in München oder
6. + 7. Juli 2016 in Wiesbaden oder
11. +12. Oktober 2016 in Frankfurt/M. oder
29. + 30. November 2016 in München
http://www.management-forum.de/baurecht-bauherren

 

 

Website Promotion

Management Forum Starnberg

Management Forum Starnberg ist der inhabergeführte Anbieter von Fach- und Führungskräfte-Seminaren und Trainings. Das Unternehmen wurde 1995 von Gundula Schwan und Elke Wiedmaier in Starnberg gegründet. Aktuell konzeptionieren, planen und organisieren rund 20 MitarbeiterInnen Veranstaltungen, die in der DACH-Region durchgeführt werden. Ein Großteil der Mitarbeiter in verantwortlicher Position sind Frauen - auch in Teilzeit.