Gelassen und klar kommunizieren

Persönlichkeiten führen besser

Gelassen und klar kommunizieren (PresseBox) ( Starnberg, )
Die von anderen wahrgenommene Souveränität einer Führungskraft bestimmt ganz wesentlich über ihren Führungserfolg. Gelassenheit und Klarheit sind die Aspekte, an denen Souveränität oft festgemacht wird. Sie lassen sich trainieren.

Jeder kennt sie, die „Aufreger" des Tages: Menschen, Situationen, Ereignisse, Abläufe, Veränderungen, Gerüchte, Ziele, Erwartungen, Reaktionen und Gegenreaktionen – vieles prasselt tagtäglich ungefiltert auf uns ein und ist Auslöser verschiedenster Emotionen. Diese sind menschlich, im Business aber selten hilfreich.

Wer für seinen Job brennt, aber emotional unabhängig von den Aktionen und Reaktionen der Anderen agieren möchte, kann Coolness lernen. Auf dem Weg zur souveränen Führungskraft werden neue Handlungsoptionen entdeckt, die eine positive Wirkung auf die eigenen Energiereserven und die Wahrnehmung durch das berufliche Umfeld haben.

Hier sind zwei Erfolgstrainings für persönlichkeitsstarke Führungskräfte:

Cool bleiben, gelassen reagieren
03. bis 04. Mai 2017 in München
23. bis 24. August 2017 in Frankfurt
28. bis 29. November 2017 in Starnberg
www.management-forum.de/cool-bleiben          

Brennen, ohne auszubrennen
31. Mai bis 01. Juni 2017 in Frankfurt
28. bis 29. August 2017 in Wiesbaden
16. bis 17. November 2017 in Starnberg
www.management-forum.de/brennen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.