Cool bleiben bei Führungs-Herausforderungen

Seminare für entspanntes Führen

Cool bleiben bei Führungs-Herausforderungen (PresseBox) ( Starnberg, )
Was unterstützt Führungskräfte, bei ihrer Arbeit entspannt und gelassen zu bleiben? Erstens, typische Führungs-Herausforderungen zu kennen. Zweitens, zu trainieren, wie man einen klaren Kopf bewahrt.

Schwierige Führungs-Situationen ähneln einander, Lösungen kann man trainieren. Eine Möglichkeit dazu bietet das Praxisseminar von Matthias K. Hettl. Er ist Coach, Managementberater und Autor des Bestsellers „Richtig führen ist einfach“.

Praxisseminar „Die 7 schwierigsten Situationen für Führungskräfte“
16./17. Mai 2019 in Starnberg
17./18. September 2019 in München
18./19. November 2019 in Frankfurt am Main
www.management-forum.de/situationen

Mit Emotionen und Reaktionen professionell umzugehen, trainiert Business-Schauspielerin Judith Nowacki. Es geht darum, einen klaren Kopf zu bewahren, bei emotionalen Übergriffen sachlich zu reagieren und persönlichen Angriffen selbstbewusst zu begegnen.

Praxisseminar „Cool bleiben – gelassen reagieren“
14./15. Mai 2019 in Starnberg
27./28. August 2019 in Wiesbaden
25./26. November 2019 in München
www.management-forum.de/cool-bleiben

Bei Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Elisabeth di Muro, Tel: +49 (0) 8151/ 2719-0 oder per E-Mail an info@management-forum.de 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.