Bau und Betrieb von Hotels

Fachtagung in Zürich - mit Best Practices

Bau und Betrieb von Hotels (PresseBox) ( Starnberg, )
Alternativen zur Übernachtung im Hotel gibt es viele – wie Hoteliers der wachsenden Konkurrenz begegnen können, diskutiert die Branche auf der Fachtagung Bau und Betrieb von Hotels am 26. und 27. Juni 2017 in Zürich.

Mit klaren Konzepten und zukunftsfähigen Visionen startet die Hotelbranche in die Zukunft. Sie hat identifiziert, was sich Übernachtungsgäste wünschen: So etwa einen ökologisch sinnvoller Umgang mit Ressourcen – der auch bereits beim Bau oder Umbau eines Hotels Berücksichtigung findet. Aber auch ‚Wellness im Zimmer‘ und die intensive Schulung von Mitarbeitern und Stärkung ihrer kommunikativen Fähigkeiten sind Trends, die den Hotelmarkt bewegen und stützen.

Auf der Fachtagung Bau und Betrieb von Hotels wird der Schweizer Hotelmarkt in den Städten und den Feriendestinationen intensiv analysiert und diskutiert. Die Teilnehmer besichtigen das Kameha Grand Zürich.

Bau und Betrieb von Hotels
26. bis 27. Juni 2017 in Zürich
www.management-forum.de/hotels-ch
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.