Bau und Betrieb von Bildungseinrichtungen

Planung, Umsetzung und Trends innovativer und zukunftsfähiger Lernumgebungen / Jahresforum / 4. + 5. Dezember 2017 in München

Bau und Betrieb von Bildungseinrichtungen (PresseBox) ( Starnberg, )
Neue Konzepte im Bildungsbau zeigen: Auch Architekten, Bauherren und Schulleitung haben ihre Hausaufgaben gemacht. Künftige Generationen werden in lernfreundlichen, flexiblen und gut belüfteten sowie lichtdurchfluteten Räumen lernen dürfen.

Auf dem Jahresforum in München werden zudem die Themen: Lernen 4.0 - die digitale Revolution in Schulen und Hochschulen, Schulen in modularer Bauweise: das architektonische Lernhaus, Sicherheit und Brandschutzanforderungen sowie ein werthaltiger Umgang mit dem Bestand diskutiert. Plus Besichtigung des Gymnasiums Mering, Gottlieb Daimler Realschule Ludwigsburg, Grundschule Bauhausplatz und Ruth-Drexel-Straße München, und Freie Schule LernZeitRäume, Bildungsbau in Hamburg

Bau und Betrieb von Bildungseinrichtungen
4./5. Dezember 2017 in München
www.management-forum.de/bildungsbau 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.