NEOCOM Kongress 2017: Erste Sprecher stehen fest

Frankfurt am Main, (PresseBox) - Digital Commerce Experten wie Ralf Dümmel („Höhle der Löwen“), Torsten Toeller (Fressnapf), Jens Wasel (KW Commerce), Vicky Giourga und Jörg Simon (beide HSE24), Matthias Bork (QVC), Thomas Schenk (Otto Group) und Felix Kreyer (Marc O’Polo) im Kongress-Programm. Trends und Inspiration von Sascha Lobo (Autor und Blogger), Curt Simon Harlinghausen (Publicis Media), Prof. Peter Wippermann (Trendbüro) bis Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser (Comedian)

Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt, Veranstalter der NEOCOM 2017, hat die ersten Sprecher des NEOCOM Kongresses bekanntgegeben, der vom 11.-12. Oktober 2017 auf dem Areal Böhler in Düsseldorf unter dem Motto „Back to the Future. Back to Business.“ stattfindet.

„Der NEOCOM Kongress bringt Vordenker und Macher auf die Bühne und in den Dialog. Es geht dieses Jahr darum, technologische Innovation und soziale Innovation zu synchronisieren, um aufzuzeigen und anzuleiten, wie Digital Commerce der Zukunft aussieht“, fasst Frank Dopheide, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Handelsblatt das Programmspektrum zusammen.

„Next Generation Fressnapf“ – wie wird die aussehen? In seinem „Wake Up Call“ am ersten Kongresstag präsentiert Torsten Toeller (Vorsitzender des Verwaltungsrats Fressnapf Holding) die Zukunftsstrategie des Tiernahrungs-Spezialisten. Als Investor bei „Die Höhle der Löwen“ hat Ralf Dümmel bundesweite Bekanntheit erlangt. Der Spezialist für Non-Food Produkte bietet Einsichten, die auch für Startups von Interesse sein werden.

Wie wirkt sich der Faktor Marketplaces auf den Digital Commerce aus? Dieser Frage geht Jens Wasel (CEO KW Commerce) nach. Customer Experience ist derzeit eines der am intensivsten diskutierten Themen im Digital Commerce - und das unabhängig vom Vertriebskanal. Die NEOCOM Sprecher Vicky Giourga (Bereichsleiterin Customer Experience, Supply Chain & Studio Operations, HSE24) und Jörg Simon (Bereichsleiter Omnichannel Planung & Sales, Mitglied der Geschäftsleitung HSE24) werden ihre Expertise auf diesem Gebiet mit den NEOCOM Besuchern teilen.

Thomas Schenk (Director Retail Excellence, Otto Group) spricht auf der NEOCOM über Customer Centricity im Omnichannel-Handel, also die kanalübergreifende Ausrichtung auf die Kundenwünsche.

Mit Felix Kreyer (Managing Director Online, Marc O’Polo) und Dr. Daniel Krantz (Leiter Mobile Lab, Otto Group) stehen weitere Experten für unterschiedliche Geschäftsmodelle im Digital Commerce auf dem Programm.

Wie kauft Deutschland übermorgen ein? Mit dieser Frage haben sich der Think Tank Trendbüro und QVC beschäftigt. QVC-CEO Matthias Bork und Trendforscher Prof. Peter Wippermann stellen die Ergebnisse gemeinsam auf der NEOCOM vor.

Sascha Lobo, renommierter Autor und Blogger, ist bekannt für provokante Thesen und geht in seiner NEOCOM Keynote auf Digitaltrends ein, die das Handelsgeschäft stark beeinflussen werden. Curt Simon Harlinghausen (Business Transformation Lead EMEA, Publicis Media) widmet sich der Digitalen Transformation aus einem anderen Blickwinkel: „Transformation is bullshit – Was ist wirklich relevant, um in Zukunft zu bestehen“.

Der Kölner Kabarettist und Business-Coach Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser ist einer der Wegbereiter der deutschen Comedy-Szene. „Wer nie abbiegt, bleibt auf der Strecke“, findet er – auf der NEOCOM erläutert er, warum das auch und gerade für den Digital Commerce gilt.

Die Partner der NEOCOM sind der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) und der Handelsverband Deutschland (HDE). Die beiden branchenrelevanten Verbände unterstützen die NEOCOM und bringen sich mit Expertise und ihren Netzwerken ein. Die Themensäule „Logistic & Fulfillment“ wird von dem Strategischen Partner DHL unterstützt.

Alle Infos zur NEOCOM 2017 finden sich unter www.neocom.de.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.