Management Angels nehmen Bulle und Bär ins Visier

Hamburger Interim Management Provider nun auch auf Frankfurter Parkett

(PresseBox) ( Hamburg, )
Hamburg, 6. November 2008. Nähe schafft Vertrauen. Da Email und Telefon keinen Augenkontakt ersetzen, eröffnete heute die Management Angels GmbH ihre Frankfurter Niederlassung am Börsenplatz. "Wir erreichen Kunden nun auch in Mittel- und Süddeutschland in weniger als drei Stunden. Ein persönliches Informationsgespräch oder ein Termin lassen sich so beschleunigen", sagt der Niederlassungsleiter Tilo Ferrari.

Zu den Grundlagen für eine erfolgreiche Tätigkeit als Interim Manager zählen nahezu uneingeschränkte Mobilität und zeitliche Flexibilität. Die gleichen Erfolgsgrundsätze gelten für erfolgreiche Provider im Interim Management Markt. Mit der Eröffnung einer festen Dependance in Frankfurt am Main gehen die Management Angels einen konsequenten Schritt. Zahlreiche Kunden und Interim Manager der Rhein-Main Region haben nun eine feste Adresse für regelmäßige Gespräche und Veranstaltungen. "Wir planen in Frankfurt eine Reihe von Veranstaltungsformaten anzubieten, die speziell auf die Region zugeschnitten sind und sich sowohl an Interim Manager als auch an Unternehmensvertreter wenden werden," so Tilo Ferrari.

Sein Fokus liegt dabei auf der Besetzung von Positionen in den Bereichen Telekommunikation und Information Technology sowie Unterhaltungselektronik und Massenmedien. Tilo Ferrari verfügt über langjährige Erfahrung im Telekommunikations- und Medienbereich. Unter anderem arbeitete er für einen der ersten deutschen Datennetzbetreiber, die INFO AG, wirkte bei Bertelsmann am Aufbau eines Breitbanddienstes Video-on-Demand mit und unterstützte als Management Berater bei A.T. Kearney zahlreiche IT- und Telekommunikationsunternehmen. Zudem hat er ein Buch zur ordnungspolitischen Fragestellungen im Rahmen der Novellierung des Telekommunikationsgesetztes verfasst. Zuletzt koordinierte Tilo Ferrari bei der Deutschen Telekom AG als Abteilungsleiter den Aufbau konzernübergreifender Konvergenzprodukte. Tilo Ferrari hat Wirtschaftsinformatik und internationale BWL in Deutschland, USA und Japan studiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.